Seminarangebot:
Mutterschutz und Elternzeit in der täglichen Praxis: gesetzlicher Rahmen und aktuelle Rechtsprechung

Kennziffer 0218P050
Zielgruppe Führungskräfte und Fachkräfte aus dem Personal- und Organisationsbereich; Mitglieder der Personalvertretungen, Gleichstellungsbeauftragte und weitere Interessenten
Veranstaltungsort Rostock
Termin 20.02.2018
Referent/in Frau Silke Huneke

Master of Science (Management), Stefan Werum Consulting

Teilnahmeentgelt 200,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 23.01.2018
Seminarinhalte
Sie lernen die gesetzlichen Grundlagen zu Mutterschutz und Elternzeit kennen und diskutieren in unserem Seminar die arbeitsrechtlichen Regelungen, insbesondere zu diesen Punkten:
 
♦ Handhabung einvernehmlicher Elternteilzeitregelungen nach neuester Rechtsprechung
Berechnung der Mutterschutzfristen
Kündigungsverbote
häufige Erkrankung der werdenden Mutter/Ausfallzeiten, was tun?
Übertragungsfristen für Urlaub (Mutterschutz/Elternzeit)
Bindungswirkung, die dem Verlangen auf Elternzeit zukommt
Verteilung der Elternzeit unter mehreren Berechtigten
wie Teilzeit während der Elternzeit zu behandeln ist
Teilzeitanspruch vor/nach der Elternzeit
Sonderurlaub
Befristungsverträge für Vertreter/-innen rechtssicher abschließen
 
 
Inhalte:
 
Die komplexen gesetzlichen Regelungen des MuSchG und des BEEG werden in folgenden Themenschwerpunkten behandelt:
 
Mutterschutzfristen:
   • generelle und individuelle Beschäftigungsverbote
   • Ausnahmen vom Kündigungsverbot
   • Erkrankungen während der Mutterschutzfristen
   • Übertragbarkeit von Urlaubsansprüchen
Fristen und Verfahren der Beantragung von Elternzeit:
   • Aufteilung der Elternzeit auf mehrere Berechtigte
   • Folgen der Geburt eines Kindes während der Elternzeit
   • Wechsel der Bezugsberechtigten während der Elternzeit
   • vorzeitige Beendigung der Teilzeitbeschäftigung in der Elternzeit
   • der Wunsch nach Teilzeit, Verhältnis zum Teilzeit- und Befristungsgesetz, Ablehnungsgründe
   • Kündigungsschutz während der Elternzeit
   • Urlaubsanspruch und Übertragbarkeit
   • befristete Einstellung von Ersatzkräften
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0218P050
Thema: Mutterschutz und Elternzeit in der täglichen Praxis: gesetzlicher Rahmen und aktuelle Rechtsprechung
Termin: 20.02.2018
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.