Seminarangebot:
Grundlagen der Landesbauordnung M-V

Kennziffer 0418B030
Zielgruppe Beschäftigte aus Gemeinden, Amtsverwaltungen, Städten und Kreisen; Mitglieder in Bau- und Planungsausschüssen der Gemeinden und Städte sowie interessierte Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter; Beschäftigte aus Planungs-, Ingenieur- und Architekturbüros; öffentliche und private Bauherren
Veranstaltungsort Stralsund
Termin 18.04.2018
Referent/in Herr Günter Zuschlag

Kreisbaudirektor a.D.

Teilnahmeentgelt 160,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 21.03.2018
Seminarinhalte
Der Referent stellt Ihnen die wesentlichen Inhalte der Landesbauordnung und ihre praktische Anwendung vor. Vor dem Hintergrund der Deregulierungen im Bauordnungsrecht wird zunehmend Verantwortung auf Dritte übertragen. Wie stellt sich dies in der Praxis dar?
 
Besprochen werden auch die Verflechtungen mit anderen Rechtbereichen, insbesondere mit dem Bauplanungsrecht. Die so genannte Konzentrationswirkung der Baugenehmigung testiert dem Bauherrn die Vereinbarkeit seines Bauvorhabens mit öffentlich-rechtlichen Vorschriften; was bedeutet dies für die Bauaufsichtsbehörde und die Umsetzung des Bauwunsches? Wie ist die Stellung der Gemeinde in bauaufsichtlichen Verfahren einzuordnen, welche Funktion nimmt die Gemeinde hier wahr?
 
Das Seminar bietet Ihnen ausreichend Gelegenheit, Themenschwerpunkte sowie auch Fragen aus dem Teilnehmerkreis zu diskutieren.
 
 
Inhalte:
 
♦ allgemein
   • die fünf Hauptaufgaben der Landesbauordnung (LBauO)
   • Beteiligte im öffentlichen Baurecht
   • Ablauf des Baugenehmigungsverfahrens
   • Übersicht über die Inhalte der LBauO
 
formelles Bauordnungsrecht
   • Zuständigkeiten, Aufgaben und Befugnisse der Bauaufsichtsbehörde
   • die einzelnen Verfahren
   • Baubeginn, Bauüberwachung, Bauzustandsanzeigen
 
materielles Bauordnungsrecht
   • allgemeine Vorschriften, Begriffsbestimmungen
   • Gebäudeklassen und Brandschutz
   • Sonderbauten
   • das Grundstück und seine Bebauung
   • Abstandsflächen, Abstände
   • barrierefreies Bauen
   • Aufenthaltsräume und Wohnungen
   • Stellplätze und Garagen
   • Verantwortung der am Bau Beteiligten
 
Einzelthemen
   • der Vorbescheid
   • die Bedeutung der Baulast
   • örtliche Bauvorschriften
   • Ordnungswidrigkeiten
 
Bitte bringen Sie mit:LBauO, BauGB, BauNVO
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0418B030
Thema: Grundlagen der Landesbauordnung M-V
Termin: 18.04.2018
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.