Seminarangebot:
Gewässerbenutzung und das wasserrechtliche Erlaubnis- und Bewilligungsverfahren

Kennziffer 0418B230
Zielgruppe leitende Verwaltungsbeamte, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Beschäftigte der Bau- und Liegenschaftsverwaltungen, der Rechtsämter, der Unteren Wasserbehörde, der Stadtwerke, der Trink- und Abwasserzweckverbände
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 18.04.2018
Referent/in Herr Dieter B. Schütte und Ben Buder

Dieter B. Schütte
Rechtsanwalt, Kanzlei Schütte Horstkotte & Partner

Ben Buder
Rechtsanwalt, Kanzlei Schütte Horstkotte & Partner

Teilnahmeentgelt 193,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 21.03.2018
Seminarinhalte
Das Wasserrecht sieht eine Vielzahl von Benutzungen vor, die einer Erlaubnis bzw. einer Bewilligung bedürfen. Im Seminar geht es um Abgrenzungsfragen zu Unterhaltung und Ausbau, die Systematik, die rechtlichen Unterschiede zwischen der Erlaubnis auf der einen und der gehobenen Erlaubnis bzw. Bewilligung auf der anderen Seite. Zudem erarbeiten Sie schematisch das förmliche Verwaltungsverfahren, welches zwingende Voraussetzung für den Erlass einer gehobenen Erlaubnis bzw. einer Bewilligung ist. Sie lernen die Voraussetzungen für die Versagung und den Widerruf einer Erlaubnis bzw. einer Bewilligung kennen. Hierzu werden auch praktische Fälle erörtert und anhand spezieller Problemstellungen Lösungsmöglichkeiten diskutiert.
 
Inhalte:
 
♦ Struktur des Wasserrechts
Abgrenzung Benutzung - Unterhaltung - Ausbau – Anlage
Selbständige/unselbständige Benutzungen
Echte und unechte Benutzungen
Zulassungsfreie Benutzungen
Zulassungsarten
   • Erlaubnis- und Bewilligungsvorhalte
   • Abgrenzung Erlaubnis zur Bewilligung
   • Gehobene Erlaubnis
   • Einschränkungen
   • Ausgestaltung der Erlaubnis/Bewilligung
   • Versagung der Erlaubnis
Die drei Stufen materiell-rechtlicher Anforderungen an Erlaubnis/Bewilligung
Zulassungsbescheid
   • Legalisierungswirkung
   • Konzentrationswirkung
   • Privatrechtliche Abwehransprüche
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0418B230
Thema: Gewässerbenutzung und das wasserrechtliche Erlaubnis- und Bewilligungsverfahren
Termin: 18.04.2018
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.