Seminarangebot:
Die Arbeit des Personalrats nach dem Landespersonalvertretungsgesetz M-V (Grundlagenseminar)

Kennziffer 0418P231
Zielgruppe Personalratsmitglieder, Ersatzmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung, Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung
Veranstaltungsort Neubrandenburg
Termin 09.–11.04.2018
Referent/in Herr Axel Quandt


Teilnahmeentgelt 308,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 12.03.2018
Seminarinhalte
In diesem Seminar vermittelt Ihnen der Dozent die Grundlagen des Personalvertretungsrechtes M-V.
 
Bezüglich der Rechtsgrundlagen steht natürlich das PersVG M-V im Mittelpunkt. Es werden aber auch allgemeinere arbeits- und beamtenrechtliche Fragen angeschnitten, die mit der Personalratsarbeit im Zusammenhang stehen, beispielsweise die Themen Kündigung, Zeugniserteilung, Abmahnung, Günstigkeitsprinzip u. a.
 
Sie erfahren, welche rechtlichen Möglichkeiten der Personalrat hat und können die Interessen Ihrer Beschäftigten sicher vertreten.
 
Inhalte:
 
♦ Größe und Zusammensetzung des Personalrats
allgemeine Vorschriften des PersVG M-V, Geschäftsführung u. a.
Rechtsstellung der Personalratsmitglieder (bspw. Prinzip der fiktiven Laufbahnnachzeichnung)
Ausmaß des Freistellungsanspruchs bzw. der Arbeitsbefreiung
Ersatzmitglieder (Einladung der ‚Nachrücker’ zu den Personalratssitzungen)
die Personalratssitzung (Einladung und Tagesordnung)
Beschlussfassung im Personalrat
das Gruppen-Prinzip (Arbeitnehmer, Beamte)
Beteiligungsrechte des Personalrats (Mitbestimmung und Mitwirkung) – mit Fallbeispielen
Verfahren bei Mitbestimmung und Mitwirkung
Verfahren bei Nichteinigung, die Einigungsstelle
Beteiligungseinschränkungen
Pflichtverstöße durch Personalratsmitglieder, mögliche Folgen bzw. Vermeidung
 
Bitte bringen Sie mit:Personalvertretungsgesetz M-V
 

Hinweis auf weitere Seminare für „Die Arbeit des Personalrats nach dem Landespersonalvertretungsgesetz M-V (Grundlagenseminar)“

Kennziffer 0318P230 in Schwerin, Termin 12. – 14.03.2018

Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0418P231
Thema: Die Arbeit des Personalrats nach dem Landespersonalvertretungsgesetz M-V (Grundlagenseminar)
Termin: 09.–11.04.2018
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.