Seminarangebot:
Gesetzlicher Jugendschutz: Ordnungswidrigkeiten von Veranstaltern und Gewerbetreibenden

Kennziffer 0518S030
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ordnungsämtern; Polizeibeamte mit Zuständigkeit für den gesetzlichen Jugendschutz Grundkenntnisse des Jugendschutzes werden vorausgesetzt
Veranstaltungsort Rostock
Termin 28.05.2018
Referent/in Herr Raimund Wieser

Richter a.D.

Teilnahmeentgelt 165,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 30.04.2018
Seminarinhalte
In das Jugendschutzgesetz (JuSchG) aus dem Jahr 2002 sind zum 01.04.2016 neue Regelungen eingeflossen, die den Jugendschutz weiter ausbauen. Im Seminar werden die Tatbestände von Ordnungswidrigkeiten im JuSchG herausgearbeitet und die Unterschiede zu Straftaten nach JuSchG und StGB deutlich gemacht.
Ziel ist es, die Teilnehmer zu befähigen, Jugendschutzkontrollen erfolgreich zu planen und durchzuführen sowie eine rechtskonforme Beweissicherung bei Veranstaltern und Gewerbetreibenden vorzunehmen. Sie lernen darüber hinaus, Bußgeldbescheide und Geldbußen richtig festzusetzen.
 
 
Inhalte:
 
♦ Tatbestände von Ordnungswidrigkeiten (§ 28 JuSchG) und Straftaten
(§ 27 JuSchG, §§ 131, 184 ff. StGB)
Prüfungspflichten durch Veranstalter und Gewerbetreibende
Problemfelder: Alkohol, neue Rauch- und Abgabenverbote, Spielhallen
Jugendschutzkontrollen und Beweissicherung vor Ort
Zeugenvernehmung von Jugendlichen
Bescheidtechnik, Zumessung der Geldbuße und Bußgeldkatalog
Eintragung im Gewerbezentralregister (§ 149 ff. GewO)
Vertretung der Behörde vor dem Amtsgericht (§ 76 OWiG)
 
Bitte bringen Sie mit: JuSchG, OWiG, StPO
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0518S030
Thema: Gesetzlicher Jugendschutz: Ordnungswidrigkeiten von Veranstaltern und Gewerbetreibenden
Termin: 28.05.2018
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.