Seminarangebot:
Unbemannte Fluggeräte („Drohnen“) – rechtliche Rahmenbedingungen für ihren Einsatz

Kennziffer 0618G420
Zielgruppe Führungskräfte und Beschäftigte der Ordnungsämter sowie weitere Interessierte
Veranstaltungsort Schwerin
Termin 18.06.2018
Referent/in Dr. Jörg Hammerschmidt

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
Referat 210 – Straßenverkehr, Luftverkehr, Straßen und Verkehrsrecht, Verkehrssicherheit

Teilnahmeentgelt 120,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 22.05.2018
Seminarinhalte
Die technische Entwicklung unbemannter Fluggeräte („Drohnen“) ist in den vergangenen Jahren dynamisch vorangeschritten. Ihr gewerblicher und privater Einsatz findet ein stetig breiter werdendes Anwendungsfeld. Dabei werden zahlreiche neue Rechtsfragen aufgeworfen, die durch eine gefestigte Rechtsprechung erst noch zu beantworten sind. In der Zwischenzeit muss die Verwaltung praktikable Verfahren entwickeln, um einerseits den Nutzern unbemannter Fluggeräte Rechtssicherheit zu gewährleisten und andererseits die berechtigten Interessen Dritter und der Allgemeinheit zu schützen. Dies stellt sowohl die betroffenen Verwaltungsbehörden als auch den Gesetz- und Verordnungsgeber vor stetig neue Herausforderungen.
 
Im Seminar lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz unbemannter Fluggeräte kennen. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Aspekte zum verwaltungsrechtlichen Umgang mit unbemannten Fluggeräten. Die Veranstaltung richtet sich daher an alle Interessierten, die in ihrem dienstlichen Umfeld mit dem Einsatz unbemannter Fluggeräte betraut sind.
 
 
Inhalte:
 
♦ Einführung
Begrifflichkeit: Unbemannte Fluggeräte – Unbemannte Luftfahrtsysteme – Flugmodelle
Rechtliche Voraussetzungen für den Einsatz
   • Erlaubnispflicht
   • Kenntnisnachweis
   • Kennzeichnungspflicht
   • Betriebsverbote
Ahndung von Verstößen
Nationales Recht – EU-Recht
Ausblick
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0618G420
Thema: Unbemannte Fluggeräte („Drohnen“) – rechtliche Rahmenbedingungen für ihren Einsatz
Termin: 18.06.2018
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.