Seminarangebot:
Langfristige Rahmenvereinbarungen – Anbahnung, Abschluss und Durchführung

Kennziffer 1118V110
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beschaffungs- und Vergabestellen
Veranstaltungsort Rostock
Termin 19.–20.11.2018
Referent/in Frau Dr. Margit Nitzsche

Rechtsanwältin

Teilnahmeentgelt 137,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 22.10.2018
Seminarinhalte
Beim Abschluss von Rahmenvereinbarungen sind vergaberechtliche Grundsätze zu beachten und die Beauftragung regelmäßig nach Durchführung von Vergabeverfahren vorzunehmen. Auftraggeber bzw. Bezugsberechtigte einerseits und ein bzw. mehrere Auftragnehmer andererseits können an Rahmenvereinbarungen beteiligt sein.
 
Bekanntmachungstexte für die Anbahnung von Rahmenvereinbarungen und der Hauptinhalt von Rahmenvereinbarungen sowie der Einzelaufträge behandelt die Dozentin in diesem Seminar.
 
Inhalte:
 
♦ Rahmenvereinbarungen – bestimmter langfristiger Vertragstyp für Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge
Zweistufigkeit von Rahmenvereinbarungen
1. Ausschreiben und Festlegen von Rahmenbedingungen
2. Nutzung der Rahmenvereinbarung durch Einzelaufträge und Konkretisierung von z.B. Lieferumfang, Lieferzeitpunkt, Einzelauftragswert
Laufzeitregelungen unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit
Bekanntmachungsmuster für nationale und EU-weite Vergabeverfahren zum Abschluss von Rahmenvereinbarungen
Rechtsprechung der Vergabekammern und Oberlandesgerichte im Rahmen von Nachprüfungsverfahren betreffend Rahmenvereinbarungen
   • Empfehlungen zum Hauptinhalt der Rahmenvereinbarungen, u.a.
   • Auftragsvolumen (Mindestabnahmemenge, geschätzte Abnahmemenge, optionale Höchstabnahmemenge)
   • Preisangaben und Mengenstaffelung
   • Anpassungsklauseln
Rahmenvereinbarungen mit einem oder mehreren Unternehmen
Modalitäten zur Vergabe von Einzelaufträgen
Abruf aus Rahmenvereinbarungen
 
Bitte bringen Sie mit: neueste Ausgabe „Vergaberecht“ Beck-Texte im dtv
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1118V110
Thema: Langfristige Rahmenvereinbarungen – Anbahnung, Abschluss und Durchführung
Termin: 19.–20.11.2018
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.