Seminarangebot:
Beurteilung von Auszubildenden

Kennziffer 0319H370
Zielgruppe Ausbilder
Veranstaltungsort Stralsund
Termin 12.–14.03.2019
Referent/in Frau Diehl

Spirit Training & Consulting GmbH

Teilnahmeentgelt 407,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 12.02.2019
Seminarinhalte
Die betriebliche Ausbildung und deren Ziele sind unmittelbar mit Beurteilungen und Bewertungen von Leistungen und Leistungsverhalten verknüpft. Diese Beurteilungen liefern den Auszubildenden eine Standortbestimmung und geben den Ausbildern eine Rückmeldung über ihre Erfolge und ihr Verhalten. Ziele der Beurteilung sind das Erkennen von Ausbildungsdefiziten sowie die Steigerung der Lernerfolgserlebnisse und der Motivation.
Um diese Ziele erreichen zu können, müssen Ausbilder geeignete Instrumentarien nutzen und Beurteilungsgespräche professionell führen.
 
 
Inhalte:
 
♦ Sinn und Zweck eines Beurteilungsgesprächs
rechtliche Grundlagen einer Beurteilung
Sicherstellen einer objektiven Bewertung
   • die häufigsten Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler
   • Erkennen und Vermeiden von Beurteilungsfehlern
Entwicklung der Beurteilungsinstrumentarien
innovative Methoden zur Entwicklung von Formularen und Richtlinien
Ablauf eines Beurteilungsgesprächs
   • Vor- und Nachbereitung
   • Struktur und Durchführung
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0319H370
Thema: Beurteilung von Auszubildenden
Termin: 12.–14.03.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.