Seminarangebot:
Das Fischereirecht – die wichtigsten Rechtsprobleme

Kennziffer 0419G370
Zielgruppe Beschäftigte der Ordnungsbehörden
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 08.04.2019
Referent/in Herr Thomas Richter

Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelwirtschaft und Fischerei, Abteilungsleiter der Abt. Fischerei und Fischwirtschaft

Teilnahmeentgelt 100,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 11.03.2019
Seminarinhalte
 
Das Landesfischereigesetz regelt die Fischerei in den Küsten- und Binnengewässern in Mecklenburg-Vorpommern.
 
In diesem Seminar werden die wichtigsten Rechtsprobleme des Fischereirechts praxisbezogen und im Erfahrungsaustausch erörtert und gelöst. Sie erfahren, wie Sie rechtlich auf Problemsituationen reagieren können.
 
 
Es werden spezifisch die Aufgaben der örtlichen Ordnungsbehörden bei der Erteilung und beim Umtausch von Fischereischeinen auf Lebenszeit und bei der Erteilung von zeitlich befristeten Fischereischeinen angesprochen.
 
 
Inhalte:
 
♦ Entwicklung des Fischereirechts in M-V
Organisation und Aufgaben der Fischereiverwaltung
Inhalt und Nutzung des Fischereirechtes
Fischereischeinpflicht / Fischereischeinerteilung
Ausübung der Fischerei und Schutz der Fischbestände
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0419G370
Thema: Das Fischereirecht – die wichtigsten Rechtsprobleme
Termin: 08.04.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.