Seminarangebot:
Welche Fragen des Gesellschaftsrechts spielen in der verwaltungsbehördlichen Praxis eine Rolle?

Kennziffer 0519K200
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Ordnungsamt, Umweltamt, Baubereich und Vollstreckungsbereich
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 07.05.2019
Referent/in Herr Hans-Ulrich Seidel

ehemaliger Fachbereichsleiter Ordnung, Recht und Sicherheit einer Kreisverwaltung;
Autor des Buches“ Das neue Schornsteinfeger-Handwerksrecht“

Teilnahmeentgelt 168,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 09.04.2019
Seminarinhalte
Fragen des Gesellschaftsrechts spielen in der Praxis der Verwaltungsbehörden eine immer größere Rolle. Sie erhalten zunächst Kenntnis von den Grundzügen des Rechts der Personengesellschaften sowie der Körperschaften. Danach werden Einzelprobleme aus der täglichen Verwaltungspraxis dargestellt, die sich aus dem Zusammenwirken von Gesellschafts- und Verwaltungsrecht ergeben können.
 
Inhalte:
 
♦ Einführung
Begriff des Gesellschaftsrechts
Personengesellschaften
   • die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR)
   • die offene Handelsgesellschaft (OHG)
   • die Kommanditgesellschaft (KG)
   • die GmbH & Co. KG
Körperschaften
   • der Verein
   • die Aktiengesellschaft (AG)
   • die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
   • die englische Limited
Einzelprobleme in der Verwaltungspraxis in Verbindung mit Gesellschaften und
Körperschaften
   • Wer ist der richtige Adressat von behördlichen Schreiben bzw. Bescheiden?
   • Wen treffen Mitwirkungs-/Anmeldepflichten gegenüber der Behörde?
   • Wer ist ordnungsrechtlich verantwortlich?
   • Wer ist aus der Sicht der Verwaltung der richtige Adressat von Forderungen?
   • Gegen wen richtet sich die Verwaltungsvollstreckung?
   • Probleme im Falle der Insolvenz
   • Problemstellungen im Bußgeldrecht
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0519K200
Thema: Welche Fragen des Gesellschaftsrechts spielen in der verwaltungsbehördlichen Praxis eine Rolle?
Termin: 07.05.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.