Seminarangebot:
Freihändige Vergabe - Bauaufträge

Kennziffer 0519V030
Zielgruppe Dienstkräfte in der Verwaltung, die für die Vergabe öffentlicher Bauaufträge zuständig sind
Veranstaltungsort Neubrandenburg
Termin 06.–07.05.2019
Referent/in Frau Dr. Margit Nitzsche

Rechtsanwältin

Teilnahmeentgelt 245,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 08.04.2019
Seminarinhalte
Die freihändige Vergabe von Bauleistungen soll nach dem Haushaltsrecht und sämtlichen Vergabe- und Vertragsordnungen das Ausnahmeverfahren sein. Tatsächlich werden nach statistischen Erhebungen über 70 % der Beschaffungen unterhalb der EU-Schwellenwerte im Wege der freihändigen Vergabe durchgeführt.
 
Im Seminar behandelt die Dozentin die zulässigen Ausnahmen vom Vorrang der öffentlichen bzw. beschränkten Ausschreibung. Es wird klargestellt, dass auch für die freihändige Vergabe Vergabegrund-sätze und Vergabevorschriften gelten, obwohl die freihändige Vergabe ein formfreies Verfahren ist.
 
Inhalte:
 
♦ Anwendung des VgG M-V
Hierarchie der Vergabeverfahren nach den Vorgaben des neuen Haushaltsrechts
Verwaltungsvorschriften M-V zur Vergabe
Vergabearten nach VOB/A, Bestellscheinverfahren
Vorbereitung der Beschaffung, Vorüberlegungen
Schätzung der Auftragssumme
Fälle, in denen die freihändige Vergabe zulässig ist
Auswahl geeigneter Unternehmen, wechselnder Bieterkreis
Ablauf der freihändigen Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb und der freihändigen Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Verhandlungsmöglichkeiten über Änderung der Angebote oder Preise
Vertragsinhalt und Bedeutung der Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen
Dokumentation der freihändigen Vergabe
Ausblick: Neufassung VOB 2019 vorgesehen
                                          
Bitte bringen Sie mit: VOB, z.B. in „Vergaberecht“ Beck-Texte im dtv
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0519V030
Thema: Freihändige Vergabe - Bauaufträge
Termin: 06.–07.05.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.