Seminarangebot:
Analyse des Jahresabschlusses

Kennziffer 0619F190
Zielgruppe Kämmerer und Finanzverantwortliche, Leiterinnen und Leiter von Geschäftsbuchhaltungen, Beschäftigte von Rechnungsprüfungsämtern und Rechtsaufsichtsbehörden
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 24.06.2019
Referent/in Herr Dirk Schartow

Finanzmanager des Landkreises Ludwigslust-Parchim

Teilnahmeentgelt 139,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 27.05.2019
Seminarinhalte
Zahlen sind Schall und Rauch?! Wichtig ist die Interpretation! Dies gilt insbesondere für den doppischen Jahresabschluss. Dessen Analyse und auch komprimierte Darstellung des wirtschaftlichen Gehaltes wird immer mehr an Bedeutung gewinnen. Sei es für anzustellende Vergleiche zu Vorjahren oder für Vergleiche zu anderen Kommunen. Hier kommt es auf die Ableitung geeigneter Kennzahlen und deren verständliche Darstellung an.
 
Das Seminar steht unter der Leitfrage: Was sagen mir die Angaben im doppischen Jahresabschluss?
 
 
Inhalte:
 
♦ wesentliche Einflussfaktoren auf Vergleichbarkeit von Jahresabschlüssen
spezifische Kennzahlen:
   • zur Bilanzstruktur
   • zur Finanzierung
   • zur Liquidität
   • zum Ergebnis
kommunalspezifische Aussagekraft dieser Kennzahlen
Hintergrund und Wirkungszusammenhänge zu spezifischen Ausprägungen von Kennziffern
Ableitung am konkreten Jahresabschluss (am Beispiel)
Erläuterung/Präsentation eines Jahresabschlusses anhand von geeigneten Kennziffern
 
 
Bitte bringen Sie mit: GemHVO-Doppik, Muster zur GemHVO-Doppik, Taschenrechner
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0619F190
Thema: Analyse des Jahresabschlusses
Termin: 24.06.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.