Seminarangebot:
Die Abschaffung der Straßenbaubeiträge in Mecklenburg-Vorpommern

Kennziffer 0919F680
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Vorkenntnissen, die Straßenbaubeiträge erheben bzw. Bescheide bearbeiten
Veranstaltungsort Greifswald
Termin 16.09.2019
Referent/in Herr Christoph Seppelt

Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Greifswald
Der Referent ist Mitautor des Kommentars zum KAG M-V.

Teilnahmeentgelt 156,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 19.08.2019
Seminarinhalte
Der mit dem Gesetz zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge (GVOBl. M-V vom 28.06.2019) verfügte Wegfall von Straßenbaubeiträgen führt für die Gemeinden zu einer Vielzahl von Anwendungsproblemen, die durch die Rechtsprechung (naturgemäß) noch nicht geklärt sind.
 
In dem Seminar werden die häufigsten Anwendungsprobleme sowie praxisnahe Lösungen dargestellt.
 
Inhalte:
 
♦ Gesetz zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge
Anwendungsbereich
Erstattung von Beitragsausfällen für Maßnahmen, deren Durchführung in dem Zeitraumvom 1. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2019 begonnen wurde bzw. wird
pauschaler finanzieller Ausgleich für Maßnahmen, deren Durchführung
nach dem 31. Dezember 2019 beginnt
konkrete Zuordnung von Maßnahmen („begonnene Durchführung“)
insbesondere im Hinblick auf Teilbaumaßnahmen
Beachtlichkeit von Satzungsänderungen:
Sind im Erstattungsverfahren Modifikationen des Gemeindeanteils zulässig?
neue Stundungs- und Verzinsungsregelungen für Straßenbaubeiträge

Hinweis auf weitere Seminare für „Die Abschaffung der Straßenbaubeiträge in Mecklenburg-Vorpommern“
Kennziffer 0919F681 in Schwerin, Termin 30.09.2019

Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0919F680
Thema: Die Abschaffung der Straßenbaubeiträge in Mecklenburg-Vorpommern
Termin: 16.09.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.