Seminarangebot:
Kriminalistische Aspekte im Anhörungs- und Bußgeldverfahren

Kennziffer 0919G180
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden und Bußgeldstellen, die im Rahmen von Anhörungs- und Bußgeldverfahren Personen persönlich anhören, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von GVD und KOD, Außendienstmitarbeiterinnen und Außendienstmitarbeiter
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 16.09.2019
Referent/in Herr Christoph Balzer
Fachdienstleiter Sicherheit und Ordnung Kreis Ostholstein
Teilnahmeentgelt 128,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 19.08.2019
Seminarinhalte
Anhörungen sind wesentlicher Bestandteil von ordnungsrechtlichen oder bußgeldrechtlichen Verfahren. Auf den Aussagen von Zeugen oder Betroffenen werden die Entscheidungen der Behörde aufgebaut. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Aspekte bei einer Aussagenprotokollierung eine gewichtige Rolle spielen und wie diese zu einer rechtssicheren Anwendung im Verfahren führen. Kriminalistisches Wissen wird praxisnah auf Vorgänge in Behörden angewandt.
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben einen Überblick über kriminalistische Aspekte in Anhörungs- und Bußgeldverfahren. Weiterhin können sie Aussagen besser in den Kontext einordnen, beweissicherer protokollieren und ihren Wahrheitscharakter besser einordnen
 
Inhalte:
♦ Überblick über die Kriminalistik mit Bezug zu behördlichen Verfahren
Personalbeweis, die Vernehmung bzw. Anhörung
    • Wahrnehmung und ihre Tücken
    • psychologische Aspekte der Vernehmung/Anhörung
    • gute Vorbereitung ist die halbe Vernehmung/Anhörung
    • Durchführung der Vernehmung/Anhörung
    • Tipps und Tricks der Protokollierung
Überblick über Sachbeweise in Verfahren und ihre Bedeutung
Übungen und Praxisbeispiele der Teilnehmer besprechen
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0919G180
Thema: Kriminalistische Aspekte im Anhörungs- und Bußgeldverfahren
Termin: 16.09.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.