Seminarangebot:
Grundzüge des Sorgerechts und Auswirkungen auf Verwaltungsangelegenheiten

Kennziffer 0919S090
Zielgruppe Beschäftigte der Bürgerämter, Ordnungsämter, Schulämter, Jugendämter, Sozialämter und sonstige Interessierte
Veranstaltungsort Greifswald
Termin 11.09.2019
Referent/in Herr Ralf Leist

Rechtsanwalt

Teilnahmeentgelt 145,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 14.08.2019
Seminarinhalte
Im Seminar werden die Grundzüge des Sorgerechts besprochen. Dabei wird besonderes Augenmerk daraufgelegt, ob gemeinschaftliches Sorgerecht, alleiniges Sorgerecht oder die Befugnis zur Alleinentscheidung in einzelnen Angelegenheiten gegeben ist, gerade im Hinblick auf Probleme in der öffentlichen Verwaltung.
 
 
Inhalte:
 
♦ Was ist das Sorgerecht?
Teilbereiche des Sorgerechts
Wie bekommt man das Sorgerecht?
Wie verliert man das Sorgerecht?
Gibt es vertragliche Regelungen?
Was sind Angelegenheiten von erheblicher Bedeutung?
Was sind Angelegenheiten des täglichen Lebens?
Teilsorgerechtsentzug
Einzelentscheidung durch das Gericht
praktische Vorgehensweise im Bereich des Meldewesens, des Pass- und Ausweiswesens, bei Kita- und Schulbesuch
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0919S090
Thema: Grundzüge des Sorgerechts und Auswirkungen auf Verwaltungsangelegenheiten
Termin: 11.09.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.