Seminarangebot:
Protokollführung - modern und stilsicher sowie juristisch korrekt

Kennziffer 1019H220
Zielgruppe Alle, die Protokolle/Niederschriften verfassen
Veranstaltungsort Rostock
Termin 23.10.2019
Referent/in Herr Prof. Dr. jur. Edmund Beckmann und Dr. Steffen Walter
Dr. Steffen Walter
Korrespondenztraining und Korrespondenzberatung

Prof. Dr. jur. Edmund Beckmann
Hochschullehrer an der FHöV NRW,
Angehöriger der Rechtsanwaltskanzlei Beckmann & Abshoff

Teilnahmeentgelt 243,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 25.09.2019
Seminarinhalte
Wichtige Gespräche und Diskussionen müssen dokumentiert werden. Der Wert eines Protokolls/einer Niederschrift wird von seiner tatsächlichen Nachnutzung bestimmt. "Schmort" das Protokoll in einem Ordner vor sich hin oder können Vorgesetzte und Mitarbeiter damit effektiv arbeiten?
 
Das Protokoll/die Niederschrift ist geprägt durch einen formalen Rahmen, durch juristische Vorgaben und eine spezifische Sprache. Das Verfassen eines informativen und lesefreundlichen Protokolls erfordert ein konzentriertes Zuhören, sprachliche Präzision und den Mut zur Lücke. Ein modernes Protokoll ist ein wichtiges Instrument zum Managen von Prozessen sowie eine Grundlage für diverse juristische Prüfungen.
 
Durch den Besuch dieses Seminars vertiefen und erweitern Sie Ihre Fähigkeiten,
 
Protokolle/Niederschriften kurz, treffend und stilsicher zu verfassen,
♦ die wichtigen Informationen festzuhalten,
die juristischen Gegebenheiten zu berücksichtigen und
den formalen Rahmen einzuhalten.
 
Sie sind in der Lage, juristisch korrekte Protokolle/Niederschriften zu verfassen und Protokolle als wirkungsvolles Managementinstrument zu nutzen.
 
Wenn Sie eigene Protokolle oder Niederschriften in der Veranstaltung besprechen möchten, senden Sie uns diese in anonymisierter Fassung vorab zu.
 
Inhalte:
 
Zielstellungen beim Protokollieren
   • Dokumentation und/oder Managementinstrument
   • Beweismittel und/oder Ideenrettung
   • Schreiben Sie das richtige Protokoll?
 
Juristische Grundlagen
   • Gesetze/Hauptsatzung/Geschäftsordnung
   • Notwendige Form
   • Notwendiger Inhalt
   • Öffentliche Urkunde
   • Änderungen im Protokoll
 
Verdichten von Informationen
   • Hauptinformationen herausfiltern
   • Mitschreibetechniken optimieren
   • Prioritäten setzen
   • Halten Sie das Richtige/Wichtige fest?
 
Formale Gestaltung
   • Von Aktennotiz bis Verlaufsprotokoll
   • Protokollrahmen
   • Stil und Etikette einhalten
 
Stilistische Aspekte
   • Indirekte Rede mit Konjunktiv
   • Treffende Formulierungen
   • Verständliche Formulierungen
   • Festlegen/Beschließen
   • Informationen zusammenfassen
   • Kann der Nachnutzer mit dem Protokoll arbeiten?
 
Darüber hinaus ... Transfernutzen
 
 
Sie erhalten im Seminar das Sachbuch: Protokollführung – sprachlich und juristisch korrekt. Beckmann/Walter. Beck Verlag 2016
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1019H220
Thema: Protokollführung - modern und stilsicher sowie juristisch korrekt
Termin: 23.10.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.