Seminarangebot:
Profi-Seminar „Baum und Boden – Umgang mit Bäumen im Wurzelbereich“

Kennziffer 1119B280
Zielgruppe Fachpersonal aus den Bereichen Baumkontrolle und Baumpflege
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 18.11.2019
Referent/in Institut für Baumpflege Hamburg

Referenten des Instituts für Baumpflege Hamburg

Teilnahmeentgelt 316,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 18.10.2019
Seminarinhalte
Bäume in der Stadt, entlang von Straßen und auch in Parks, teilen sich Ihren Lebensraum mit dem Menschen. Während es in der Vergangenheit sehr viele Untersuchungen und zahlreiche Forschungen zum oberirdischen Teil des Baumes gegeben hat, wurden die Baumstandorte und der Wurzelbereich vielfach nur geringfügig betrachtet.
 
Sowohl im Bereich der Baumpflanzung als auch der Standortsanierung und dem Umgang mit Bäumen auf Baustellen hat sich jedoch in den letzten Jahren einiges getan. Die Ansprache des Wurzelbereiches bei der Baumbegutachtung ist ein weiterer wichtiger Punkt, der zukünftig mehr beachtet werden muss.
In diesem praxisnahen Kompaktseminar erfahren Sie den Stand des Wissens.
 
 
Inhalte:
 
♦ Bäume im urbanen Bereich – Standortprobleme
Wurzelwachstum in Theorie und Praxis
Baumpflanzung – FLL Empfehlungen Teil 1 und 2
Standortsanierung – Beispiele aus der Praxis
Normen und Regelwerke zum Baumschutz
Baumschutz in der Praxis – ein Wurzelprotokoll schafft Sicherheit
Erkennen und erste Diagnose von Standortdefiziten
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1119B280
Thema: Profi-Seminar „Baum und Boden – Umgang mit Bäumen im Wurzelbereich“
Termin: 18.11.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.