Seminarangebot:
Rechtsfragen in der Schule für Lehrerinnen/Lehrer und Schulleiterinnen/Schulleiter - Vertiefungsseminar -

Kennziffer 1119H160
Zielgruppe Schulleiterinnen und Schulleiter; Lehrerinnen und Lehrer
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 14.11.2019
Referent/in Herr Konrad Alber

Rechtsanwalt und Dozent, Baden-Baden

Teilnahmeentgelt 206,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 17.10.2019
Seminarinhalte
Im schulischen Alltag fallen zahlreiche Rechtsfragen an. Neben Fragen zum allgemeinen Verwaltungs- und Schulrecht sind hier insbesondere Probleme im Zusammenhang mit der elterlichen Sorge, dem Datenschutz sowie dem Versicherungsrecht zu nennen.
 
Zumeist werden – neben SchulleiterInnen und LehrerInnen – hiermit zunächst die Schulsekretariate konfrontiert. Diese werden separat geschult.
 
Die Schulleitung trifft zum einen die Pflicht, die Lehrerschaft anzuleiten und zu überwachen; zum anderen muss sie eine inhaltlich gleichlautende Kommunikation mit den verschiedensten Ansprechpartnern (Eltern, Schüler, andere Behörden und Einrichtungen, Ausbildungsbetriebe etc.) sicherstellen.
 
Das Fachseminar führt in verständlicher Weise anhand von Praxisbeispielen in die zentralen Rechtsfragen, mit denen Sie immer wieder konfrontiert sind, ein.
 
Sie werfen gemeinsam mit dem Dozenten die rechtlichen Problematiken auf und erfahren praxisbezogene Lösungen. Diese versetzen Sie in die Lage, zukünftig schnell und rechtssicher in ihrem Arbeitsalltag Entscheidungen treffen und handeln zu können.
 
Die Themen „Aufsichtspflicht, Unfallversicherung und Haftung“ werden in dem separat angebotenen Grundseminar behandelt.
 
 
Inhalte:
 
♦ Spannungsfeld zwischen Land und Kommune
Aufgaben der Schulleiterin/des Schulleiters
öffentliches und Privatrecht in der Schule
Beschädigung und Zerstörung von Schuleigentum
Schuldfähigkeit und Strafmündigkeit
Mobbing in der Schule
versicherungsrechtliche Fragen
Erste Hilfe
Urheberrecht, Datenschutz und Recht am eigenen Bild
Schüleraufnahmebogen
Weitergabe von Schülerakten
elterliche Sorge und Schulbesuch
Dienstsiegel
Beglaubigung
Original, Zweitschrift, beglaubigte Abschrift, beglaubigte Kopie
Aufbewahrungs-/Löschungsfristen
Zustellungsfragen
 
Hinweis:
Das Seminar wird durch einen thematisch sortierten, mit zahlreichen Rechtsprechungszitaten versehenen umfangreichen Reader sinnvoll ergänzt.
Ihnen wird Gelegenheit gegeben, bis spätestens 3 Wochen vor dem Seminartermin Sachverhalte und Fragen über das Institut zu übermitteln, die dann im Seminar aufgearbeitet und beantwortet werden.
Der Referent behält sich vor, die Sachverhalte und Fragen gegebenenfalls zusammenzufassen und zur Benutzung im Seminar zu vervielfältigen.
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1119H160
Thema: Rechtsfragen in der Schule für Lehrerinnen/Lehrer und Schulleiterinnen/Schulleiter - Vertiefungsseminar -
Termin: 14.11.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.