Seminarangebot:
Kindergeldrecht - Update-Seminar 2019

Kennziffer 1119P150
Zielgruppe Beschäftigte, die Angelegenheiten des Kindergeldrechts zu bearbeiten haben und über Vorkenntnisse sowie tägliche Arbeitserfahrung verfügen
Veranstaltungsort Greifswald
Termin 05.11.2019
Referent/in Herr Klaus Lange

langjähriger Mitarbeiter im Bereich Familienkassen der Bundesagentur für Arbeit

Teilnahmeentgelt 182,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 08.10.2019
Seminarinhalte
 
Sie haben gehört, dass sich im Kindergeldrecht etwas geändert hat? Richtig, es ändert sich ständig etwas! Aber wie erfahre ich jetzt, was genau Inhalt der Änderung ist? Und hat sich ggf. noch mehr geändert, was an mir vorbei gelaufen ist? Das erfahren Sie in diesem Seminar wie gewohnt umfassend, praxisorientiert und vor allem zeitnah.
 
Darüber hinaus können Sie eigene „Problemfälle“ im Seminar diskutieren. Diese sollten idealerweise bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn beim Studieninstitut in anonymisierter Fassung eingereicht werden.
 
 
Inhalte:
 
♦ keine Neuerrichtung von Familienkassen bei öffentlichen Arbeitgebern
Aufgaben einer Familienkasse
Steuergeheimnis und Datenschutz
Statistiken
erweiterte Auskunftsmöglichkeiten - § 68 Abs. 5 bis Abs. 7 EStG
Kindergeldanspruch für EU-Ausländer - § 62 Abs. 1a EStG
Nachweis der unbeschränkten Einkommensteuerpflicht
Identifizierung des Berechtigten und der Kinder
angenommene Kinder
berufsbezogene Ausbildungsverhältnisse
Unterbrechung der Ausbildung
Freiwilligendienste
volljährige Kinder mit Behinderung
neueste Rechtsprechung des BFH zum Abschluss einer erstmaligen Berufsausbildung oder eines Erststudiums
Verlängerungstatbestand
in den Haushalt eines Berechtigten aufgenommene Kinder
Höhe des Kindergeldes
Zuständigkeit der Familienkasse des öffentlichen Dienstes FÜR Angehörige des öffentlichen Dienstes
Bearbeitung in den Familienkassen durch vom Verfahren ausgeschlossene Personen
Auskunft über gespeicherte Daten und Akteneinsicht
Festsetzung des Kindergeldes durch Bescheid
Korrektur nach § 173a AO
Korrektur nach § 70 Abs. 3 EStG
Beschränkung der Rückwirkung von Kindergeldanträgen
vorläufige Zahlungseinstellung – Gesetzliche Neuregelung in § 71 EStG
Erlass von Kindergeldrückforderungen
Zinsen
Abzweigung des Kindergeldes
Durchführung des außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahrens
 
 
Bitte bringen Sie mit: DA-KG in der aktuellsten Fassung, AO
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1119P150
Thema: Kindergeldrecht - Update-Seminar 2019
Termin: 05.11.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.