Seminarangebot:
Kommunales Beteiligungsmanagement

Kennziffer 1119F460
Zielgruppe Kämmerer, Beschäftigte der Beteiligungssteuerung, Führungskräfte und Controller aus Eigenbetrieben und kommunalen Unternehmen
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 02.12.2019
Referent/in Herr Arndt Krischok

                                          Magister (M.A)
logoInstitut für Public Management am Institut für Prozessoptimierung und Informationstechnologien GmbH

Teilnahmeentgelt 168,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 01.11.2019
Seminarinhalte
Durch die zunehmende Bedeutung kommunaler Unternehmen für die öffentliche
Leistungserbringung steigen die Anforderungen an die Kommunikation der Stadt als Gesellschafter mit den Tochterunternehmen. Da die Stadt weiterhin als Gesellschafter und Konzernmutter für die Erstellung und deren Qualität der Leistungen verantwortlich ist, steigen auch die Anforderungen an das Management der kommunalen Tochterunternehmen und Eigenbetriebe.
 
Der Referent vermittelt den Teilnehmern die Grundlagen des Beteiligungsmanagements anhand praxisnaher, konkreter Beispiele und aktueller Problemstellungen. Ferner wird gezeigt, wie zielorientierte Beteiligungssteuerung als Teil der produktorientierten Haushaltssteuerung der Kommune verstanden und integriert werden muss.
 
 
Inhalte:
 
♦ Konzern Kommune
♦ Beteiligungssteuerung
♦ Unternehmenssteuerung
♦ Konzernziele und –Kennzahlen
♦ Voraussetzungen wirtschaftlicher Betätigung
♦ Nachweis öffentlicher Zweck
♦ Risikobetrachtungen
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1119F460
Thema: Kommunales Beteiligungsmanagement
Termin: 02.12.2019
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.