Seminarangebot:
Generationentreff in der Verwaltung

Kennziffer 1120H311
Zielgruppe Führungskräfte und Personalverantwortliche der öffentlichen Verwaltung, die eine erfolgreiche Zusammenarbeit mehrerer Generationen am Arbeitsplatz unterstützen wollen
Veranstaltungsort Schwerin
Termin 16.–17.11.2020
Referent/in Frau Kerstin Mende

Kompetenztraining und Mentoring

Teilnahmeentgelt 207,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 19.10.2020
Seminarinhalte
Ein systematisches Generationsmanagement in der Verwaltung unterstützt eine Arbeitsatmosphäre, die geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung, Akzeptanz und Toleranz, ermöglicht die bewusste Nutzung der Verschiedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fördert den Wissens- und Erfahrungstransfer.
 
Inhalte:
 
♦ Welche Herausforderungen bringt generationsübergreifende Zusammenarbeit mit sich? Welche beruflich relevanten Wertebilder bestehen und welche Auswirkungen haben diese auf den Arbeitsalltag in der Behörde?
 
Generationenmanagement ist sowohl Arbeitgeberfürsorgepflicht als auch Eigenverantwortung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Führungskraft nimmt eine Schlüsselrolle ein. Wie steht es um berufliche Einstellungen und Werte der Führungskraft selbst? Was bedeutet situatives Führen, was bewirkt lebensphasenorientierte Führung?
 
Zusammenwachsen entsteht über gemeinsames Wachsen. Wie kann die Führungskraft Teamdynamiken erkennen, steuern und nutzen? Welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen ermöglichen einen kontinuierlichen Kompetenztransfer zwischen Alt und Jung? Wie wird aus intergenerativen Konflikten „gesunde Reibungswärme“ für die Weiterentwicklung der Verwaltung?

Hinweis auf weitere Seminare für „Generationentreff in der Verwaltung“
Kennziffer 0420H310 in Stralsund, Termin 27. – 28.04.2020

Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1120H311
Thema: Generationentreff in der Verwaltung
Termin: 16.–17.11.2020
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.