Seminarangebot:
Führung und Steuerung im Bauhof

Kennziffer 1120P270
Zielgruppe Leitungen von Bauhöfen und öffentlichen Betrieben, interessierte Führungskräfte, Personalratsmitglieder, Beschäftigte aus den Bereichen Bau- und Personalverwaltung
Veranstaltungsort Schwerin
Termin 25.11.2020
Referent/in Frau Kerstin Magnussen
Verwaltungsfachwirtin, Personalfachkauffrau, , Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (rezertifiziert 2017), Personalfachkauffrau, Betriebswirtin, Verwaltungsfachwirtin
Teilnahmeentgelt 207,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 28.10.2020
Seminarinhalte
Die Einführung neuer Steuerungsinstrumente beeinflusst auch die Erwartungen an die Leistungserbringung der Bauhöfe und Eigenbetriebe. Die Einführung der Doppik und die Budgetierung der kommunalen Auftraggeber erfordern nicht nur eine Transparenz der erbrachten Leistungen und Kosten, sondern erhöhen auch den Leistungsdruck und die Erwartungshaltung an die Betriebsführungen sowie an jeden einzelnen Beschäftigten.
 
Um die Wettbewerbsfähigkeit und den Fortbestand (kommunaler) Baubetriebshöfe sicherstellen zu können, ist der Ausbau der Führungskompetenzen bei den Bauhofleitungen wesentliche Voraussetzung. Zu den klassischen Aufgaben der Bauhofleitung gehören neben klarer Aufgabenzuordnung auch die Gestaltung der Ablauforganisation sowie die wirtschaftliche Ressourcendisposition und Mitarbeiterführung. Herausforderungen im Alltag des Baubetriebshofes/Eigenbetriebes werden genauso thematisiert wie die Gestaltung eines authentischen Führungsstiles, die Aspekte der Personalentwicklung und Mitarbeiterförderung.
 
 
Inhalte:
 
♦ die Bauhofleitung in ihrer Rolle und Aufgaben als Führungskraft
die 100 ersten Tage im Rollenwechsel und Führungsalltag
Personal- und Ressourceneinsatz
Umgang mit Veränderungsprozessen, Blockaden, Widerständen und Ängsten
Personalentwicklung als Instrument der Motivation und Förderung
Führung zwischen Steuerung und Motivation (Herausforderungen bei Dienst nach Vorschrift, Pflichtverstößen, innerer Kündigung, steigenden Krankenständen u.v.m.)
den eigenen Führungsstil entwickeln und authentisch sein - Führungskompetenz durch Persönlichkeit und Fachwissen
Führung der eigenen Person - Selbstmanagement
Erfahrungsaustausch und Netzwerken
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1120P270
Thema: Führung und Steuerung im Bauhof
Termin: 25.11.2020
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.