Der Zweckverband übernimmt die übertragenen Aufgaben der zuständigen Stelle im Sinne von
§ 73 Abs. 2 des Berufsbildungsgesetzes für den Ausbildungsberuf des Verwaltungsfachangestellten der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Achtung ! Mitteilung vom 04.05.2021

Unter Einhaltung der Bestimmungen der Corona-LVO M-V und des Infektionsschutzgesetzes zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie
gelten für Veranstaltungen des Kommunalen Studieninstitutes M-V
ab dem 04. Mai 2021 bis auf Weiteres folgende Regelungen:


Bereich Ausbildung (dienstbegleitende Unterweisung)

VFA Einstellungsjahrgang 2018 (Abschlusslehrgang)

Die Nachholung von ausgefallenen Stunden des Präsenzunterrichtes im Abschlusslehrgang erfolgt ab dem 04.05.2021. Die aktuellen Stundenpläne sind auf der Homepage (Bereich Ausbildung) verfügbar.
ACHTUNG !
Beachten Sie, dass durch jeden Auszubildenden vor dem Einlass in das Unterrichtsgebäude ein tagesaktuelles negatives COVID-19-Schnelltest-Ergebnis vorzuweisen ist!

Nähere Hinweise zum Verfahren und zu den von Ihnen einzuhaltenden Testterminen entnehmen Sie diesem Informationsblatt!

Den vorzulegenden Testergebnisbogen finden Sie hier!


Unterricht in der dienstbegleitenden Unterweisung für die Einstellungsjahrgänge 2019 und 2020 findet im Monat Mai nicht statt.


Bereich Prüfungsabnahme

VFA-Prüfungen

Das Verfahren der Abschlussprüfung wird wie geplant mit der Ergebnisbekanntgabe des schriftlichen Teils am 10. Juni (in Greifswald, Neubrandenburg und Güstrow) sowie am 17. Juni (in Schwerin) fortgesetzt.
Die Termine für die praktische Prüfung bleiben unverändert bestehen (23. u. 24. Juni für die Umschüler 2019 des BFW, ab 1. Juli für die VFA 2018 und alle Teilnehmer an der Wieder-holungsprüfung).


Bereich Auswahlverfahren

Da sämtliche Auswahlverfahren in der diesjährigen Testsaison onlinebasiert durchgeführt werden, gibt es hier keinerlei Terminveränderungen.
Die den Bewerbern mitgeteilten Zugangsfenster für die Testbearbeitung bleiben unverändert bestehen.