Seminarangebot:
Zuschlagskriterien und Wertungsmatrix bei Bauaufträgen - Online-Seminar

Kennziffer 0221B320
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte der Vergabestellen und Rechnungsprüfungsämter, Rechtsabteilungen, Bauämter, Immobilien- und Wohnungsbaugesellschaften, Kliniken, Zweckverbände, Stadtwerke und Krankenhäuser
Veranstaltungsort -
Termin 08.02.2021

Online-Seminar

Referent/in Frau Gritt Diercks-Oppler

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht und für Vergaberecht

Teilnahmeentgelt 149,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 11.01.2021
Seminarinhalte
 
Vorkenntnisse:   Grundlagen der VgV und der VOB/A oder vergleichbare Kenntnisse
 
Sie erhalten praktische Einblicke in die Systematik der Zuschlagskriterien und wertvolle Hinweise für deren Gestaltung. Die Dozentin behandelt ausgewählte Fragestellungen zur Angebotswertung, die
für die Praxis von erheblicher Bedeutung sind.
 
Ziel ist, Ihnen mehr Sicherheit bei der Festlegung der Zuschlagskriterien und der Wertungsmatrix zu vermitteln und Ihnen Hinweise zu geben, wie Sie den Wertungsvorgang schlanker gestalten können, obwohl Sie außer dem Preis noch andere Zuschlagskriterien haben.
 
Inhalte:
 
♦ Vorüberlegungen
   • Leistungsbeschreibung
   • Wie viel Aufwand will ich betreiben?
   • Wertungskommission  
Zuschlagskriterien
   • Anzahl der Zuschlagskriterien 
   • Eignungsanforderungen als Zuschlagskriterium  
   • Preis
Wertungsmatrix
   • Bepunktung der Wertungsmatrix
   • Inhalte zu der jeweiligen Bepunktung
   • Mechanismus für Ausreißer
Wertung
   • Prüfung der Wertungen der Wertungskommission
   • Dokumentation der Arbeit der Wertungskommission
   • Wertung von Präsentationen
 
Sie benötigen: VgV und VOB/A
 

Hinweise:

Mit der Anmeldung erwerben Sie eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Personen die Online-Präsentation ansehen wollen, benötigen diese weitere Lizenzen. Das Online-Seminar ist urheberrechtlich geschützt.

Sie brauchen eine Internetverbindung und einen Computer möglichst mit Mikrofon und Kamera oder alternativ ein Notebook. Es muss keine Software (App) installiert werden.

Drei Tage vor dem Online-Seminar erhalten Sie per Mail einen Teilnahmelink zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 10 Minuten vor Beginn darauf. Damit erhalten Sie einen Zugang zum Online-Seminarraum und die Veranstaltung wird bald beginnen. Von diesem Zeitpunkt an können Sie bereits mit der Dozentin kommunizieren.

Die Rechnung erhalten Sie 14 Tage vor Seminarbeginn per Mail.

 

Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0221B320
Thema: Zuschlagskriterien und Wertungsmatrix bei Bauaufträgen - Online-Seminar
Termin: 08.02.2021
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.