Seminarangebot:
Kommunales Management der Brückenprüfung

Kennziffer 0323B010
Zielgruppe Technische Führungskräfte kommunaler Bauämter
Veranstaltungsort Rostock
Termin 15.03.2023

09.30 - 13.30 Uhr

Referent/in Herr Prof. Pfisterer, Herr Dipl. Ing. Reibetanz und Herr Dipl. Ing. Schindler
 
Prof. Pfisterer, Dipl. Ing., Stadtbaudirektor
Dipl. Ing. Reibetanz, Görlitz
Dipl. Ing. Schindler, Chemnitz
Teilnahmeentgelt 247,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 15.02.2023
Seminarinhalte
In diesem Seminar vermitteln Ihnen die erfahrenen Dozenten die technischen Grundsätze und rechtlichen Anforderungen und Verantwortlichkeiten für die Prüfung von Brücken und Ingenieur-bauwerken in Kommunen.
 
Sie erhalten alle Informationen für ein Brückenmanagement, um die erforderlichen Prüfungen der Brücken nach DIN 1076 organisieren, ausschreiben und vergeben zu können.
 
Die Verantwortung für die Stand- und Verkehrssicherheit wird eindeutig abgegrenzt. Die Bewertung der Prüfberichte wird ebenso besprochen, wie die Mittelbeschaffung und Bewirtschaftung.
 
Laut einer Untersuchung des Rechnungshofes Rheinland-Pfalz, aus dem Jahr 2021, gibt es bei den kommunalen Baulastträgern erhebliche Defizite bei der Durchführung der notwenigen Brücken-prüfungen, nach der in Deutschland rechtsverbindlich eingeführten DIN 1076 für Bauwerke im Zuge von öffentlich gewidmeten Straßen und Wegen.
 
Der Versicherungsschutz der Kommunen für Haftpflichtschäden entfällt bei Schadensersatz-ansprüchen, wenn keine ordnungsgemäße Prüfung der Brücken nach DIN 1076 erfolgt. Eine
klare Stellungnahme der Versicherungsträger liegt dem Landesrechnungshof vor.
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0323B010
Thema: Kommunales Management der Brückenprüfung
Termin: 15.03.2023
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.