Seminarangebot:
Umsetzung der UVgO in das Landesrecht M-V

Kennziffer 0120V210
Zielgruppe Dienstkräfte in der Verwaltung, die für die Vergabe öffentlicher Aufträge zuständig sind
Veranstaltungsort Greifswald
Termin 07.–08.01.2020
Referent/in Herr Klaus Petersen

ehemaliger Leiter Geschäftsbereich Beschaffung GMSH Gebäude-management Schleswig-Holstein AöR, bis 1999 Landesverwaltung Schleswig-Holstein u.a. im Bildungs- und Wirtschaftsministerium, Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten

Teilnahmeentgelt 296,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 02.12.2019
Seminarinhalte
Mit dem Gesetz zur Änderung vergaberechtlicher Vorschriften vom 12.7.2018 wurde das Vergabegesetz
M-V umfassend geändert und zum 31.07.2018 in Kraft gesetzt. Gleichzeitig wurde damit die Anwendung der UVgO in M-V zum 01.01.2019 eingeführt.
 
Die UVgO enthält gegenüber der vorher anzuwendenden VOL/A zum Teil gravierende Veränderungen und orientiert sich inhaltlich stark an das entsprechende Oberschwellenrecht. Diese Veränderungen werden im Seminar herausgearbeitet und für die praktische Anwendung anhand von Beispielen verdeutlicht.
 
Sie erhalten mit dem Skript eine konsolidierte Fassung des VgG M-V mit amtlicher Begründung, die relevanten vergaberechtlichen Verwaltungsvorschriften M-V sowie das UVgO mit Erläuterungen.
 
Inhalte:
 
♦ Einführung von sogenannten „Bagatellgrenzen‘‘ für die Anwendung des VgG M-V
und der Vergabe und Vertragsordnungen
Inhalt, Umsetzung und Auswirkungen der UVgO,
detaillierte Übersicht aller Neuregelungen, wie z.B.
Verfahrensarten
Eignung
Kommunikation / e-Vergabe
Leistungsbeschreibung
Unterrichtung der Bewerber und Bieter
Auftragsänderungen
Vergabe freiberuflicher Leistungen
Dokumentation
Einführung eines Mindest-Stundenentgelts für öffentliche Aufträge
 
Bitte bringen Sie mit: UVgO, VgG M-V; Vergabeerlass-VgE M-V, VgGDLVO M-V
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0120V210
Thema: Umsetzung der UVgO in das Landesrecht M-V
Termin: 07.–08.01.2020
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.