Seminarangebot:
HOAI – wie geht es weiter?

Kennziffer 0220B190
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte der Vergabestellen und Rechnungsprüfungsämter, Rechtsabteilungen, Bauämter, Immobilien- und Wohnungsbaugesellschaften, Kliniken, Zweckverbände, Stadtwerke und Krankenhäuser
Veranstaltungsort Schwerin
Termin 26.02.2020
Referent/in Frau Gritt Diercks-Oppler

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht und für Vergaberecht

Teilnahmeentgelt 168,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 29.01.2020
Seminarinhalte
Vorkenntnisse:  Grundlagen der HOAI oder vergleichbare Kenntnisse
 
Beschreibung:
 
Sie verwenden die HOAI bei der Ermittlung der Kosten für die Haushaltsvorlage oder zur Beschreibung der Leistung? Erfahren Sie, inwieweit Sie jetzt noch die HOAI heranziehen können.
Sie erhalten viele hilfreiche Hinweise für die Praxis und wissen so, wie Sie mit den Regelungen der HOAI umgehen müssen. Die Dozentin behandelt außerdem ausgewählte Fragestellungen zu Umbau und Modernisierung. Sie erhalten dadurch mehr Sicherheit beim Umgang mit allen Leistungsbildern.
 
Inhalte:
♦ Haushaltsvorlage
   • rechtliche Grundlagen der Vergütung
   • technische Vorbereitung
   • Kostenschätzung   
Vergabe 
   • Grundhonorar
   • Modernisierung und Umbau
   • Wiederholungen
Vertrag 
   • Leistungsinhalt
   • Stundenlohnarbeiten
   • Nebenkosten 
Abwicklung
   • Kontrolle
   • Dokumentation
   • Abnahme
 
Bitte bringen Sie mit:HOAI und § 631 BGB bis § 650t BGB
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0220B190
Thema: HOAI – wie geht es weiter?
Termin: 26.02.2020
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.