Seminarangebot:
Vergabe von Feuerwehrfahrzeugen

Kennziffer 0320V030
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte der Einsatzleitung, Vergabestellen und Rechnungsprüfungsämter, Rechtsabteilungen der Berufsfeuerwehren und der Freiwilligen Feuerwehren sowie der Werksfeuerwehren, beispielsweise von Flughäfen, Forschungsinstituten u.ä.
Veranstaltungsort Rostock
Termin 19.03.2020
Referent/in Frau Gritt Diercks-Oppler

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht und für Vergaberecht

Teilnahmeentgelt 168,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 20.02.2020
Seminarinhalte
Vorkenntnisse:  Grundlagen der VgG oder vergleichbare Kenntnisse
 
Beschreibung:
 
Feuerwehrfahrzeuge müssen in den unterschiedlichsten Ausprägungen beschafft werden, etwa als Lösch- oder Löschgruppenfahrzeug, aber auch Notarzt- oder Krankenwagen können zu dem Bedarf einer Feuerwehr gehören.
 
Die Dozentin erläutert, wie die individuellen Wünsche der jeweiligen Feuerwehr berücksichtigt werden können und erläutert Ihnen die Gestaltung der Zuschlagskriterien. So erhalten Sie wichtige Informationen für die Gestaltung des Vergabeverfahrens in einem engen Anbieter- und Nachfragemarkt.
 
Inhalte:
♦ Kartellrecht und Feuerwehrfahrzeuge
   • Marktmacht
   • Markterkundung
   • gemeinsamer Einkauf
Vertragsgestaltung
   • Lieferzeit
   • Schnittstellen Probleme
   • Ersatzfahrzeuge
Wunschlisten
   • zwingende Anforderungen
   • Zuschlagskriterien
   • Bonussysteme
Wertung
   • Wertungskommission
   • Testphase
   • Preisprüfung   
 
Bitte bringen Sie mit:VgV und UVgO
Download Seminarangebot als PDF