Seminarangebot:
Spezialseminar: Erlaubnispflichtige und überwachungsbedürftige Gewerbe einschließlich Gewerbeuntersagungsverfahren

Kennziffer 0520G190
Zielgruppe Beschäftigte der Gewerbeämter, die mit der Wahrnehmung entsprechender Ordnungsaufgaben betraut sind
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 13.05.2020
Referent/in Herr Andreas Bechmann

Abteilungsleiter Gewerbeangelegenheiten der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Teilnahmeentgelt 143,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 15.04.2020
Seminarinhalte
In diesem Spezialseminar erwerben Sie vertiefte Kenntnisse, die Sie zur Durchsetzung gewerberechtlicher Maßnahmen befähigen.
 
Nach der Darstellung der grundsätzlichen Rechtssituation unter Einbindung der aktuellen Rechtsprechung werden die häufigsten Problemlagen intensiv diskutiert und Lösungswege aufgezeigt. So können Sie in der Praxis auftretende Zweifelsfragen und Schwierigkeiten leichter überwinden.
 
Inhalte:
 
♦ Rechtsgrundlagen
Grundsatz der Gewerbefreiheit / Art. 12 GG, § 1 GewO
Träger gewerberechtlicher Erlaubnisse (natürliche und juristische Personen)
Genehmigungsvoraussetzungen
gewerberechtliche Zuverlässigkeit
Versagungsgründe
Versagung einer Erlaubnis
Widerrufsgründe
Widerruf einer Erlaubnis
§ 12 GewO / Insolvenzordnung
Umsetzung Nichtraucherschutz in Spielhallen
geeignete Aufstellorte im Sinne des § 33c Abs. 3 GewO
Überprüfung von Wachpersonen
Sachkundeprüfung / Unterrichtungsnachweis im Bewachungsgewerbe
Prüfbericht im Sinne des § 16 MaBV
Verfahren im Sinne des § 15 II GewO
Auskunft und Nachschau im Sinne des § 29 GewO
Genehmigungen vor dem Hintergrund der EU-Dienstleistungsrichtlinie
der § 38 Gewerbeordnung
Gewerbeuntersagungen
Wiedergestattung
Aktuelles, Urteile
Diskussion / Beispiele aus der Praxis
 
Bitte bringen Sie mit: Gewerbeordnung, Bewachungsverordnung, Makler- und Bauträgerverordnung, Spielverordnung, Verwaltungsverfahrensgesetz M-V
Download Seminarangebot als PDF