Seminarangebot:
Spezialseminar für Rechnungsprüfer: Die Prüfung kommunaler Gebührensatzungen und der kommunalen internen Leistungsverrechnungen

Kennziffer 0920F600
Zielgruppe Beschäftigte der Kommunalaufsicht und der Rechnungsprüfungsämter, die mit der Prüfung von Gebührensatzungen und -kalkulationen betraut sind
Veranstaltungsort Greifswald
Termin 30.09.–01.10.2020
Referent/in Herr Arndt Krischok

                                          Magister (M.A)
logoInstitut für Public Management am Institut für Prozessoptimierung und Informationstechnologien GmbH

Teilnahmeentgelt 264,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 02.09.2020
Seminarinhalte
Aktuell stellt die Kalkulation von Gebühren auf Basis des Kommunalabgabengesetzes und fundierter betriebswirtschaftlicher Instrumente eine Herausforderung für die Kommunen dar, da die praktische Umsetzung der rechtlichen Vorschriften vom Gesetzgeber kaum thematisiert wird. In diesem Seminar werden die Teilnehmer dazu befähigt, kommunale Gebührensatzungen und die dazugehörigen Kalkulationen nachzuvollziehen und zu prüfen.
 
Neben sicheren Kenntnissen des Gebührenrechtes erlernen die Teilnehmer rechtssichere Berechnung von Gebühren nach KAG, da hier alle betriebswirtschaftlichen – also auch die kalkulatorischen - Kosten einzurechnen sind. An ausgewählten praktischen Fällen wird die Prüfung von Gebührensatzungen und -kalkulationen geübt.
 
Darüber hinaus werden in dem Seminar die auch für die Gebührenkalkulation relevante Interne Leistungsverrechnung und deren Darstellung im doppischen Haushaltsplan und deren Prüfung thematisiert.
 
Inhalte:
 
♦ Rechtsgrundlagen
kommunalpolitische Bedeutung der Gebühren
Verwaltungsgebühren
Benutzungsgebühren (Begriff, Rechtsgrundlagen, Pflichtgebühren, freiwillige Gebühren, Verbot der Kostenüberschreitung, Gebot der Kostendeckung, Kostenumfang, Gebührenhöhe, Übungsaufgaben)
kalkulatorische Ermittlung von Gebühren auf der Grundlage einer Kostenrechnung
Besonderheiten bei der Berechnung von Gebühren nach KAG
Ermittlung Gemeinkosten
ILV
 
Bitte bringen Sie mit: Taschenrechner
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0920F600
Thema: Spezialseminar für Rechnungsprüfer: Die Prüfung kommunaler Gebührensatzungen und der kommunalen internen Leistungsverrechnungen
Termin: 30.09.–01.10.2020
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.