Seminarangebot:
Abschleppen für Ordnungsbehörden – Grundlagen

Kennziffer 0920G073
Zielgruppe Mitarbeiter von Ordnungs- und Straßenverkehrsbehörden, die im Alltag mit der Frage von Abschleppmaßnahmen betroffen sind
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 02.09.2020
Referent/in Herr Christoph Balzer
Fachdienstleiter Sicherheit und Ordnung Kreis Ostholstein
Teilnahmeentgelt 142,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 05.08.2020
Seminarinhalte
Ob als Falschparker, als abgemeldetes Auto oder als Schrottwagen – abschleppen im Ordnungsamt hat unterschiedliche Gründe.
 
Das Seminar behandelt die relevanten Rechtsgrundlagen, beleuchtet die Zuständigkeiten und vermittelt die Voraussetzungen für ein rechtmäßiges Abschleppen. Die Teilnehmenden erhalten weiter einen Überblick über Kosten und Verfahrensgrundsätze. Ein Schwerpunkt bildet die Anwendung des erworbenen Wissens an Praxisfällen, um die Inhalte zu vertiefen.
 
 
Inhalte:
 
♦ Rechtsgrundlagen
   • Straßen- und Straßenverkehrsrecht, Abfallrecht und sonstige Grundlagen
Zuständigkeiten
   • Wer ist für das Abschleppen zuständig?
Vollstreckbarkeit
   • Grundzüge und Voraussetzung wann Abschleppanordnungen vollstreckbar sind
Weitere Verfahren
   • Kosten
   • praktisches Vorgehen beim Abschleppen
Fälle aus der Praxis
   • Fallbearbeitung
 

Hinweis auf ein weiteres Seminare „Abschleppen für Ordnungsbehörden – Grundlagen“
Kennziffer 0420G072 in Güstrow, Termin 01.09.2020



Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0920G073
Thema: Abschleppen für Ordnungsbehörden – Grundlagen
Termin: 02.09.2020
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.