Seminarangebot:
Workshop: Arbeitszeugnisse und dienstrechtliche Beurteilungen erstellen

Kennziffer 0920P140
Zielgruppe Beschäftigte im Personalbereich, Leitungs- und Führungskräfte, Personalvertretungen
Veranstaltungsort Schwerin
Termin 14.09.2020
Referent/in Herr Prof. Dr. Thomas Riehl

Professor für Verwaltungsrecht an der Hochschule des Bundes in Brühl

Teilnahmeentgelt 217,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 14.08.2020
Seminarinhalte
Die Teilnehmer lernen die typische Zeugnissprache kennen und erfahren, was sich hinter klassischen Formulierungen verbirgt. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, eigenständig Arbeits- und Dienstzeugnisse formulieren zu können und bereits erstellte Zeugnisse richtig auszulesen. Typische Fallstricke sollen erkannt und zukünftig vermieden werden.
 
Als Grundlage für diesen Workshop dienen die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts
und viele Praxisbeispiele. Zudem erfahren die Teilnehmer, welche Rechtsgrundlagen eine Rolle
spielen und welche Rechtsschutzmöglichkeiten gegen fehlerhafte Zeugnisse bestehen.

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0920P140
Thema: Workshop: Arbeitszeugnisse und dienstrechtliche Beurteilungen erstellen
Termin: 14.09.2020
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.