Seminarangebot:
Beschränkte Ausschreibung und freihändige Vergabe bei Bauaufträgen richtig durchführen

Kennziffer 0920V110
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte der Rechtsabteilungen, Bauämter, Vergabestellen und Rechnungsprüfungsämter, Immobilien- und Wohnungsbaugesellschaften, Zweckverbände, Stadtwerke, Kliniken und Entsorger
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 16.–17.09.2020
Referent/in Frau Gritt Diercks-Oppler

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht und für Vergaberecht

Teilnahmeentgelt 264,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 19.08.2020
Seminarinhalte
Vorkenntnisse:                                  Grundlagen der VOB/A Abschnitt 1
 
Beschreibung:
 
Die beschränkte Ausschreibung und die freihändige Vergabe sind in der VOB/A unterschiedlich ausgestaltet. Die Dozentin erklärt Ihnen anhand von Beispielen aus der Praxis, ob und wann Sie beschränkt ausschreiben dürfen und wann die freihändige Vergabe erlaubt ist. Sie erhalten interessante Einblicke in Gestaltungsmöglichkeiten und wertvolle Informationen für die richtige Abwicklung der Verfahren.
 
 
Inhalte:
 
1. Tag - Beschränkte Ausschreibung
 
♦ Verfahrensstruktur
   • mit Teilnahmewettbewerb
   • ohne Teilnahmewettbewerb
   • ab Erreichung der Schwellenwerte
Wertgrenzen in der VOB/A
   • Ausbaugewerke und übrigen Gewerke
   • Tief-, Verkehrswege und Ingenieurbau
   • übrigen Tatbestände
Ablauf des Verfahrens
   • Vergabeunterlagen
   • Leistungsbeschreibung
   • Bekanntmachung
Wertung
   • Submission
   • Aufklärung + Nachforderung
   • Zuschlag oder Aufhebung
 
2. Tag
 
 Verfahrensarten
   • mit oder ohne Teilnahmewettbewerb
   • Tatbestände
   • ab Erreichung der Schwellenwerte
Eignung
   • Anforderungen
   • Nachweise und Unterlagen
   • Dokumentation
Ablauf des Verfahrens
   • Vergabeunterlagen
   • Leistungsbeschreibung
   • Bekanntmachung
Wertung
   • Submission
   • Aufklärung + Nachforderung
   • Zuschlag oder Aufhebung
 
Bitte bringen Sie mit:VgV, GWB, 1. Abschnitt VOB/A
 
Eine Anmeldung für dieses Seminar ist leider nicht mehr möglich!

Download Seminarangebot als PDF