Seminarangebot:
Der schönste Tag im Leben - Traureden halten

Kennziffer 1020H231
Zielgruppe Standesbeamtinnen und Standesbeamte
Veranstaltungsort Rostock
Termin 21.–22.10.2020
Referent/in Herr Torsten Rother

Sprechwege - Kommunikationstraining und -beratung

Teilnahmeentgelt 368,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 23.09.2020
Seminarinhalte
Der schönste Tag im Leben zweier Menschen beginnt mit der Traurede. Für viele Brautpaare hat die standesamtliche Trauung heute eine wesentlich größere Bedeutung als noch vor ein paar Jahren.
Ihre Kommune hat sich darauf eingestellt und bietet Trauzimmer an außergewöhnlichen Orten an.
Viel selbstverständlicher sind auch Eheschließungen an den Wochenenden geworden.
 
Auch die Erwartungen an Ihre Traurede haben sich verändert. Stellen Sie sich dieser Herausforderung.
Arbeiten Sie intensiv daran, Ihre Ideenschublade neu zu füllen. Sowohl für individuelle Reden als
auch für neue Standards. Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmenden aus und erhalten Sie Rückmeldungen und Verbesserungsmöglichkeiten zu Ihrer Rede.
 
 
Inhalte:
 
♦ Wie kommen Sie zu einer Stoffsammlung, auf die Sie zurückgreifen können?
Wie strukturieren Sie eine Traurede?
Wie formulieren Sie einen interessanten und anregenden Einstieg?
Wie treffen Sie den richtigen Ton? Die schwierige Balance zwischen
emotionaler Angemessenheit und zu viel Pathos
Welche rhetorischen Möglichkeiten gibt es, die Traurede individuell zu gestalten?
Welche sprecherischen Mittel (Mimik, Gestik, Sprechausdruck)
machen eine lebendige Rede aus?
Eine Rede ist keine Schreibe -wie Sie frei und sicher sprechen können,
ohne den roten Faden zu verlieren
 

Eine Anmeldung für dieses Seminar ist leider nicht mehr möglich!

Hinweis auf weitere Seminare für „Der schönste Tag im Leben - Traureden halten“

Kennziffer 0321H250 in Rostock, Termin 01.–02.03.2021

Kennziffer 1021H251 in Rostock, Termin 18.–19.10.2021

 

 

Download Seminarangebot als PDF