Seminarangebot:
Spezielle Fragen der Personalarbeit: besonderer Kündigungsschutz, Beschäftigungsverbote, Zusatzurlaub, das besondere Arbeitsschutzrecht

Kennziffer 1020P310
Zielgruppe Beschäftigte der Personalabteilungen, Personalratsmitglieder, Schwerbehindertenvertretung, Gleichstellungsbeauftragte
Veranstaltungsort Rostock
Termin 29.10.2020
Referent/in Frau Monika Hermann

Juristin, Mediatorin und systemische Organisationsentwicklerin

Teilnahmeentgelt 167,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 01.10.2020
Seminarinhalte
Der Bereich des besonderen Arbeitsschutzrechts ist von erheblicher praktischer Bedeutung.
 
In diesem Seminar werden in den Grundzügen neben dem besonderen Kündigungsschutz ebenso die einzelnen Arbeitsschutzgesetze mit ihrer Vielzahl an Arbeitnehmer/innenrechten vermittelt.
 
 
Inhalte:
 
♦ besonderer Kündigungsschutz nach dem MuSchG, BEEG, SGB IX, ArbPlSchG, PersVG, PflegeZG
Beschäftigungsverbote nach dem MuSchG, Schutzfristen, Mitteilungspflichten
Elternzeit und Elterngeld, Kürzung Urlaubsanspruch, Teilzeitbeschäftigung
Auswirkung der Arbeitsunterbrechungen auf die Beschäftigungszeit nach § 34 TVöD/TV-L
Zusatzurlaub für schwerbehinderte Personen, Einstellungsverfahren
kurzzeitige Arbeitsverhinderung und Pflegezeit nach dem PflegeZG
Beschäftigungsverbote für Jugendliche; Besonderheiten hinsichtlich Arbeitszeit, Ruhezeiten und Erholungsurlaub
Folgen von Gesetzesverstößen
aktuelle Rechtsprechung
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1020P310
Thema: Spezielle Fragen der Personalarbeit: besonderer Kündigungsschutz, Beschäftigungsverbote, Zusatzurlaub, das besondere Arbeitsschutzrecht
Termin: 29.10.2020
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.