Seminarangebot:
Die Kunst Schuldner zu finden – Recherchemöglichkeiten für einen erfolgreichen Zugriff auf Vermögen

Kennziffer 1120F750
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Führungskräfte von Verwaltungen und Behörden, sowie von Organisationen und Institutionen, die öffentliche Aufgaben wahrnehmen. Insbesondere zu deren Aufgabenbereich die Suche nach Schuldnern gehört und in deren Zuständigkeitsbereich die Prüfung der Bonität von Investoren liegt. (z.B. Leistungsbereiche der Jugend- und Sozialämter, Rechts- und Ordnungsämter)
Veranstaltungsort Stralsund
Termin 12.11.2020
Referent/in Herr Jürgen Sicking

Staatl. Gepr. Betriebswirt, Dipl.-Wirtschafts-Jurist (FH)

Teilnahmeentgelt 220,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 14.10.2020
Seminarinhalte
Die Suche nach den Schuldnern ist häufig Zeit,- Personal- und damit Kostenaufwendig. Im Seminar
werden den Teilnehmern Möglichkeiten aufgezeigt, wie und wo mit einem vertretbaren Aufwand die
Suche nach Schuldnern betrieben werden kann.
 
Der Referent behandelt Recherchemöglichkeiten zur Durchsetzung von öffentlich und rechtlichen Forderungen und berichtet über seine Praxiserfahrung.
 
Die Teilnehmer können Fragen stellen und Problemfälle aus dem Arbeitsumfeld mitbringen.
 
Inhalte:
 
♦ Übersicht über Auskunftsquellen
registerrechtlicher Überblick
amtliches Schuldnerverzeichnis
privatrechtliche Organisationen und Schuldnerverzeichnisse
Auskunfteien/Detekteien
"Schwarze Listen"
Internetanfragen und -recherchen
Forderungssicherung und Leistungs- oder Rückforderungsbescheide
Forderungssicherung und Vertragsgestaltung
Sicherungsmittel
neue Wege der Anspruchssicherung im zivilrechtlichen Bereich

 

Das Seminar entfällt!!!

 

Download Seminarangebot als PDF