Seminarangebot:
Das Friedhofs- und Bestattungsrecht – praxisbezogen und anwenderorientiert sowie das Erstellen von Friedhofssatzungen

Kennziffer 1120G300
Zielgruppe Mitarbeiter von Friedhofsverwaltungen kommunaler und kirchlicher Träger, die sich mit dem Friedhofs- und Bestattungsrecht und dessen praktischer Umsetzung vertraut machen wollen; weitere interessierte Teilnehmer, Spezialkenntnisse werden nicht vorausgesetzt
Veranstaltungsort Rostock
Termin 23.–24.11.2020
Referent/in Herr Michael A. Poloczek

Fachkraft Friedhof
Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Teilnahmeentgelt 219,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 26.10.2020
Seminarinhalte
In diesem Seminar führt der Dozent Sie systematisch in das Friedhofs- und Bestattungsrecht ein.
Er vermittelt, wie Friedhofssatzungen rechtssicher erstellt werden und befähigt Sie, das vermittelte
Wissen effizient und rechtssicher bei der Lösung alltäglicher praktischer Probleme anzuwenden.
 
Nutzen Sie auch die Gelegenheit, spezielle Fragen im Fachkreis zu erörtern und Lösungsansätze aufzuzeigen. Gern können Sie uns Ihre Fragen vorab zusenden.
 
Inhalte:
 
♦ Der Friedhof
    • Begriff und Rechtsstellung
    • Anlegung, Unterhaltung und Schließung
    • Verwaltung und Aufsicht
Rechtsgrundlagen und Anwendung des Allgemeinen Verwaltungsrechts
Satzungsrecht, rechtssichere Satzungen erstellen
Friedwald und Ruheforst
Sozial- und Ordnungsamtsbestattungen
Verkehrssicherungspflicht und Haftung
allgemeine und besondere Gestaltungsvorschriften
die gewerbliche Betätigung auf Friedhöfen
Grabstätte und Grabstelle:
    • Begriff
    • Grabarten
    • Rückgabe
    • Rechtsfragen
Nutzungsrecht und Ruhezeit
Grababräumung und Grabpflege
Ausgrabungen und Umbettungen
Standfestigkeitsprüfung von Grabmalen
 
Bitte bringen Sie mit: BestattG M-V

 

Das Seminar entfällt!!!

 

 

Download Seminarangebot als PDF