Seminarangebot:
Personalvertretungsrecht Mecklenburg-Vorpommern – Vertiefungsseminar -

Kennziffer 1120P350
Zielgruppe Personalratsmitglieder, Ersatzmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung
Veranstaltungsort Rostock
Termin 04.–05.11.2020
Referent/in Frau Michaela Hocher

Rechtsanwältin

Teilnahmeentgelt 235,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 07.10.2020
Seminarinhalte
Um Ihre verantwortungsvollen Aufgaben im Personalrat optimal erfüllen zu können, ist es wichtig, dass Sie Ihre eigenen Rechte und Pflichten als Personalrat genau kennen.
 
In diesem Seminar können sich v. a. wiedergewählte Personalratsmitglieder über die für ihre Arbeit wichtigsten neuen Entwicklungen von Rechtsprechung und Gesetzgebung informieren.
 
Mit diesem praxisnahen Seminar werden Sie in kürzester Zeit fit für Ihre tägliche Personalratsarbeit!
 
 
Inhalte:
 
♦ allgemeine Grundsätze
   • Zusammenarbeit von Dienststellenleitung und Personalvertretung
   • Verschwiegenheitspflicht der Personalratsmitglieder
   • Unterrichtungsanspruch des Personalrats
 
Rechtsstellung des Personalrats
   • alleinige Rechte der Dienststelle
   • Beteiligungsrechte des Personalrats im Überblick
 
konkrete Beteiligungsrechte des Personalrats
   • Personelle Angelegenheiten
      ≈ Einstellung
      ≈ Eingruppierung einschließlich Festlegung der Fallgruppe
      ≈ Höhergruppierung, Rückgruppierung
      ≈ Kündigungen
      ≈ Verlängerung eines befristeten Arbeitsvertrages
      ≈ Versetzung, Umsetzung und Abordnung
      ≈ Gestaltung des Inhalts von Personalfragebogen
      ≈ Urlaubsplangestaltung
   • soziale Angelegenheiten
Errichtung, Verwaltung und Auflösung von Sozialeinrichtungen
   • organisatorische Angelegenheiten
      ≈ Technische Überwachungseinrichtungen
      ≈ Arbeitszeitregelungen
    ≈ Regelung der Ordnung in der Dienststelle und des Verhaltens der Beschäftigten
 
Durchsetzung der Beteiligungsrechte des Personalrats
   • Mitwirkungsverfahren
   • Mitbestimmungsverfahren
   • Dienstvereinbarungen
 
Bitte bringen Sie mit:PersVG M-V, wenn möglich mit Kommentierung

 

Das Seminar entfällt!!!

 

 

Download Seminarangebot als PDF