Seminarangebot:
Arbeitsrecht 4.0 – Herausforderungen in Gegenwart und Zukunft

Kennziffer 1120P390
Zielgruppe Beschäftigte im Personalbereich, Leitungs- und Führungskräfte, Personalvertretungen
Veranstaltungsort Greifswald
Termin 16.11.2020
Referent/in Frau Susanne Lach

Dozentin der PIW Training und Beratung GmbH

Teilnahmeentgelt 246,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 19.10.2020
Seminarinhalte
Die Veränderung der Arbeitswelt ist in vollem Gang. Wie wird unser Arbeitsalltag in dieser digitalen Zeit zukünftig aussehen? Sowohl Beschäftigte als auch Arbeitgeber wünschen sich beispielsweise flexible Gestaltungsmöglichkeiten, was Ort und Zeit der Arbeitsleistung betrifft. Doch wie lassen sich diese Wünsche mit den geltenden Gesetzen in Einklang bringen? Theoretische Fragen gibt es viele praktische Antworten wenige. Personalverantwortliche müssen sich den Neuerungen aber schon jetzt stellen und mit Weitsicht handeln.
 
Dieses Seminar soll Ihnen die bestehenden rechtlichen Regelungen in Verbindung mit den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen näherbringen. Außerdem wagen wir gemeinsam einen Ausblick in die Zukunft.
 
Inhalte:
 
♦ Bedeutung von Arbeit 4.0 für die Personalarbeit im öffentlichen Dienst
   • Was ist Arbeit 4.0 und wo könnte die Reise hinführen?
   • Führungsmodelle und Organisationsstrukturen
   • Diversity Management
   • Arbeitnehmergewinnung demografischer Wandel, Generation X, Y, Z
   • Notwendigkeit der Weiterbildung
   • Rolle des Betriebs-/Personalrats
   • Rechtliche Grundlagen neue Anforderungen, alte Regelungen
Arbeitszeit und Arbeitsort
   • Arbeitszeitflexibilisierung
   • Vertrauensarbeitszeit
   • Telearbeit
   • Mobile Arbeit
   • Arbeitsverdichtung und Weisungsrecht
   • Arbeitsschutz Grenzen zwischen Arbeitszeit und Freizeit
Arbeitnehmerdatenschutz
   • Digitalisierung und ihre Auswirkungen
   • Zunehmende Vermischung mit privatem Datenverkehr
   • Entwicklung des Arbeitnehmerdatenschutzes

 

Das Seminar entfällt!!!

 

 

Download Seminarangebot als PDF