Seminarangebot:
Aktuelles Vergaberecht - Aufbauseminar für Fortgeschrittene

Kennziffer 1120V231
Zielgruppe Dienstkräfte in der Verwaltung, die mit dem nationalen Vergaberecht vertraut sind und Fachkenntnisse im EU-Vergaberecht erwerben wollen. Von Vorteil wäre der Besuch des Seminars " Aktuelles Vergaberecht -Grundlagenseminar für Einsteiger“ oder vergleichbarer Veranstaltungen
Veranstaltungsort Rostock
Termin 04.–05.11.2020
Referent/in Herr Klaus Petersen
ehemaliger FB-Leiter Vergabewesen GMSH Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR, bis 1999 Landesverwaltung Schleswig-Holstein u.a. im Bildungs- und Wirtschaftsministerium, Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten
Teilnahmeentgelt 293,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 07.10.2020
Seminarinhalte
Aufgrund häufiger Rechtsänderungen und der Entwicklung der Rechtsprechung entwickelt sich das Vergaberecht weiterhin sehr dynamisch. Die damit verbundenen Anforderungen an die Verantwortlichen
in den Vergabestellen bleiben hoch. Insbesondere bei Vergabeverfahren oberhalb der EU-Schwellenwerte können selbst kleinste Verfahrensfehler zu schwerwiegenden Konsequenzen, wie Nachprüfungsverfahren, Zeitverlust, Aufhebung der Verfahren oder gar Schadensersatzansprüche der Bieter führen.
 
Ziel des Seminars ist es, auf der Grundlage des 4. Abschnitts des GWB und der Vergabeverordnung Grundlagenkenntnisse des EU-Vergaberechts zu vermitteln. Praxisbezogene Fallbeispiele erläutern die Darstellungen.
 
Es besteht die Möglichkeit, Problemstellungen des eigenen Arbeitsgebietes in das Seminar einzubringen.
 
Nicht behandelt werden die Vergaben von Bauleistungen und Konzessionen sowie Sektoren-Vergaben.
 
Inhalte:
 
♦ Grundlagen des EU-Vergaberechts, Anwendungsbereich und Ausnahmen
Vergabegrundsätze
Schätzung der Auftragswerte
Auftragsbekanntmachung
Verfahrensarten
Erstellung der Leistungsbeschreibung, Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten
Eignungs- und Wertungskriterien
Durchführung des Vergabeverfahrens
Prüfung und Wertung der Angebote
Vorabinformation nach § 134 GWB
Auftragserteilung
Nachprüfungsverfahren
Auftragsänderungen
 
Bitte bringen Sie mit: VgV, GWB (4. Teil), UVgO
 

 

 

Das Seminar entfällt!!!

 

 


Download Seminarangebot als PDF