Seminarangebot:
Arbeitsrecht – aktuelle Rechtsprechung - Online-Seminar

Kennziffer 0521P330
Zielgruppe Beschäftigte der Personalämter, Personalräte
Veranstaltungsort -
Termin 31.05.–01.06.2021

Online-Seminar

Referent/in Frau Michaela Hocher

Rechtsanwältin

Teilnahmeentgelt 215,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 03.05.2021
Seminarinhalte
Deutsche Rechtsprechung und Gesetzgebung sowie Europarecht – die aktuelle Arbeitswelt und damit das Arbeitsleben der Beschäftigten verändert sich rasant. Um hier nicht den Anschluss zu verlieren, ist es erforderlich, sich stetig fortzubilden. Nur so können Sie wichtige Tendenzen durch Rechtsprechung und Gesetzgebung rechtzeitig erkennen und Auswirkungen auf die eigene Dienststelle sicher einschätzen. Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Arbeitsrecht.
 
Inhalte:
 
♦ Neues zum Befristungsrecht
Überblick über die bisherigen Regelungen zu befristeten Arbeitsverträgen
Ausschluss von Kettenbefristungen: neue Regelungen
Befristung des Arbeitsvertrages gemäß § 14 Absatz 2 Satz 2 TzBfG
Überschreitung der Höchstdauer bei sachgrundloser Befristung
Befristung mit sachlichem Grund
Saisonarbeitsverhältnis - Beschäftigung während der Badesaison
 
Teilzeitarbeit und das Recht auf Rückkehr in die Vollzeitarbeit
Überblick über die bisherigen Regelungen
Voraussetzungen der Teilzeitarbeit
Mehrarbeitszuschläge bei Teilzeitarbeit?
Anspruch auf bevorzugte Berücksichtigung beim Wunsch auf Rückkehr zur Vollzeitarbeit
Voraussetzungen des Anspruchs auf Rückkehr in die Vollzeitarbeit
Neues zur Weiterarbeit über die Altersgrenze hinaus
 
Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung
   • Arbeitszeit nach dem Arbeitszeitgesetz
   • Was bedeutet die Entscheidung des EuGH zur Arbeitszeiterfassung für die Praxis?
   • Arbeitszeitkonto – Freistellung
   • Was man über Vertrauensarbeitszeit wissen sollte
   • Zulässigkeit eines Arbeitszeiterfassungssystems durch Fingerabdruck?
   • Hat ein Arbeitnehmer bei Zeitausgleich auch Anspruch auf Erschwerniszulage?
 
Kündigungsgründe des Arbeitgebers auf dem Prüfstand
   • Außerordentliche Kündigung eines ordentlich unkündbaren Mitarbeiters wegen jahrelanger Alkoholerkrankung
   • Abmahnung – Anspruch auf Entfernung?
 
Schutz vor Benachteiligung: Neue Entscheidungen zum AGG
   • Grundzüge des AGG
   • Anbahnung von Arbeitsverhältnissen
   • Folgen einer unzulässigen Benachteiligung
   • Umgang mit „AGG-Hoppern“
 
Aktuelles zum Urlaubsrecht
   • Verfall von Urlaubsansprüchen
   • Urlaubsabgeltung bei Tod des Arbeitnehmers
   • Teilurlaubsanspruch
   • Urlaubsentgelt für Teilzeitbeschäftigte
   • Unwiderrufliche Freistellung = Urlaub?
   • Urlaubsansprüche bei vereinbartem Sonderurlaub, in der Elternzeit und während der Freistellungsphase der Altersteilzeit

Richtungweisende Entscheidungen zur Leiharbeit
   • Begriff der Arbeitnehmerüberlassung
   • Folgen bei Überschreiten der zulässigen Überlassungshöchstdauer
   • Festhaltenserklärung
   • Abweichung durch Tarifvertrag
 
Bitte bringen Sie mit:
Arbeitsgesetze (Beck-Verlag), Tarifvertrag
 

Hinweise:

Mit der Anmeldung erwerben Sie eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Personen die Online-Präsentation ansehen wollen,
benötigen diese weitere Lizenzen. Das Online-Seminar ist urheberrechtlich geschützt.

Sie brauchen eine Internetverbindung und einen Computer möglichst mit Mikrofon und Kamera oder
alternativ ein Notebook. Es muss keine Software (App) installiert werden.

Drei Tage vor dem Online-Seminar erhalten Sie per Mail einen Teilnahmelink zugeschickt.
Klicken Sie bitte ca. 30 Minuten vor Beginn darauf. Damit erhalten Sie einen Zugang zum Online-Seminarraum und die Veranstaltung wird bald beginnen.
Von diesem Zeitpunkt an können Sie bereits mit der Dozentin kommunizieren.

Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0521P330
Thema: Arbeitsrecht – aktuelle Rechtsprechung - Online-Seminar
Termin: 31.05.–01.06.2021
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.