Seminarangebot:
Neue DIN 5008 und andere Stolperstellen – Korrespondenz im Wandel?!

Kennziffer 0821H390
Zielgruppe interessierte Beschäftigte
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 19.08.2021
Referent/in Herr Dr. Steffen Walter

Korrespondenztraining und Korrespondenzberatung

Teilnahmeentgelt 166,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 22.07.2021
Seminarinhalte
Die DIN 5008 (Regeln für die Textverarbeitung) ist im März 2020 neu erschienen. Damit verbunden sind Anpassungen der Korrespondenz (Anschriftenfeld, E-Mail-Netiquette usw.).
Des Weiteren gibt es kommunikative Herausforderungen (gendergerechte Sprache, Leichte (= barrierefreie) Sprache, …). In dieser Richtung müssen die sprachlichen Normen weiterentwickelt werden. Ist Ihre Korrespondenz hier auf dem Laufenden? 
 
Die Übergangsfrist für die neue Rechtschreibung ist längst ausgelaufen. Damit sind die neuen Regeln zur Orthografie verbindlich. Änderungen in der Rechtschreibung führen immer auch zu Änderungen in der DIN. Haben Sie diese Änderungen im Blick? Wie gehen Sie mit Variantenschreibungen um?
 
Die Korrespondenz Ihres Unternehmens sollte immer zeitgemäß sein. Also: alte Floskeln und bürokratische Wendungen raus. Schreiben Sie service- und empfängerorientiert.
 
Seminarziele:
 
♦ Die Teilnehmenden aktualisieren und erweitern ihr Wissen über die Normen der Korrespondenz: DIN 5008, Zeichensetzung, Stilfehler, Etikette-Regeln, …
 
Sie sind in der Lage, diese (neuen) Normen zielgerichtet in ihre Korrespondenz (Brief bzw. E-Mail) zu integrieren und ihrem Unternehmen in dieser Richtung neue Impulse zu geben.
 
Die Teilnehmenden kennen die wichtigsten Neuregelungen der Rechtschreibung und können entsprechende Zweifelsfälle klären bzw. recherchieren.
 
Die Teilnehmenden werden sensibilisiert, vorhandene Schreibnormen einzuhalten und Stolperstellen zu umgehen. Sie können aktuelle Etikette-Regeln in sprachliche Lösungen umsetzen (gendergerechte Sprache).
 
Die Teilnehmenden kennen aktuelle sprachliche Entwicklungstrends und können die Korrespondenzsprache diesen Entwicklungen anpassen. Sie schreiben zeitgemäß, service- und empfängerorientiert.
 
Inhalte:
 
DIN 5008 – 2020
   • aktuelle Herausforderungen
   • Seitenlayout (übersichtlich)
   • Anschriftenfeld (neue DIN beachten)
   • Informationsblock (serviceorientiert)
   • Anrede und Gruß (gendergerecht)
   • Unterschrift/Signatur/Anlagen (juristisch korrekt)
   • Schreibnormen
   • Schreibung von Zahlen
   • Schreibung von Sonderzeichen
   • Schreibung von Abkürzungen
   • Schreibung mit Kopplungsstrich (Leichte Sprache)
 
aktuelle Rechtschreibung
   • die 10 wichtigsten Änderungen
   • Umgang mit Variantenschreibungen
   • Fremdwortschreibung
   • Kommasetzung
 
Stolperstellen der Rechtschreibung
   • Getrennt- und Zusammenschreibung klären
   • Groß- und Kleinschreibung entscheiden
 
zeitgemäße Sprache
   • bürokratische und veraltete Formulierungen ersetzen
   • mit „Sie“ den Empfänger in den Mittelpunkt rücken
   • Konjunktiv richtig einsetzen
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0821H390
Thema: Neue DIN 5008 und andere Stolperstellen – Korrespondenz im Wandel?!
Termin: 19.08.2021
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.