Seminarangebot:
Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs im Bußgeldverfahren

Kennziffer 0921G100
Zielgruppe Bedienstete, die Bußgeldverfahren bearbeiten oder mit der Einrichtung des elektronischen Rechtsverkehrs und Aktenführung befasst sind
Veranstaltungsort Rostock
Termin 30.09.2021
Referent/in Herr Raimund Wieser

Richter a.D.

Teilnahmeentgelt 200,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 02.09.2021
Seminarinhalte
Ziel des Seminars ist es, die Vorschriften zur E-Akte und elektronischen Kommunikation der
Verfahrensbeteiligten vorzustellen und die Teilnehmer zu befähigen, diese erfolgreich in die
Verfahrenspraxis umzusetzen.
 
Mit dem Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung
des elektronischen Rechtsverkehrs wurde auch im Straf- und Bußgeldverfahren der elektronische Rechtsverkehr eingeführt und die herkömmliche Papierakte abgelöst.
 
 
Inhalte:
 
♦ Zeitpunkt und Umfang der Einführung im Bußgeldverfahren der Verwaltungsbehörde
Erstellung elektronischer Dokumente, Dateiformate und elektronische Signatur
Übergangsregelungen zur Ablösung der Papierakte durch die E-Akte
Einführung verbindlicher elektronischer Formulare für die Verfahrensbeteiligten
Online-Anhörung von Betroffenen und Verfahrensbeteiligten
elektronische Postfächer von Behörden, Betroffenen und Rechtsanwälten
einscannen schriftlicher Eingänge, Aufbewahrungspflichten, elektronische Signatur
elektronischer Rechtsverkehr mit Polizeidienststellen, Staatsanwaltschaft und Amtsgericht
Verschlüsselung und sichere Datenübertragung
elektronische Akteneinsicht durch Betroffene und Rechtsanwälte
Übergangsregelungen für Papierakten
elektronische Zustellung von Bescheiden an Betroffene, Verfahrensbeteiligte
und Rechtsanwälte
Einspruch und Antrag auf gerichtliche Entscheidung durch E-Mail
 
Bitte bringen Sie mit: OWiG, StPO
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0921G100
Thema: Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs im Bußgeldverfahren
Termin: 30.09.2021
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebiet
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.