Seminarangebot:
LOB-Gespräche bzw. Mitarbeitergespräche zielorientiert planen und erfolgreich führen

Kennziffer 0921H290
Zielgruppe Führungskräfte aller Ebenen
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 22.09.2021
Referent/in Herr Dieter Pleyn

Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und
Business Coach (IHK)

Teilnahmeentgelt 160,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 25.08.2021
Seminarinhalte
„Gute“ Mitarbeitergespräche sind sowohl für Mitarbeiter*innen als auch für Führungskräfte und somit auch für die Verwaltung Garant für eine erfolgreiche und kooperative Arbeit. Sie lernen in den Rollen als Führungskraft und ggfs. als Mitarbeiter*in, Gespräche konzeptionell zu planen und diese dann zielorientiert zu führen.
 
Sie reflektieren Vor- und Nachteile verschiedener Gesprächstypen wie LOB-Gespräche, Jahresmitarbeitergespräche, Zielvereinbarungsgespräche, Kritikgespräche und das Bewertungsgespräch.
 
Abgerundet wird das Seminar um den gezielten Einsatz von Fragetechniken sowie Beurteilungsfehler.
 
Ihr Nutzen:
Sie kennen verschiedene Gesprächsanlässe und lernen, diese zielorientiert einzusetzen.
Sie setzen Gesprächs- und Fragetechniken zielführend ein.
Sie lernen typische Beurteilungsfehler kennen.
 
 
Inhalte:
 
♦ Gesprächsanlässe und ihre Zielsetzungen
Differenzierung: LOB-Gespräche, Zielvereinbarungsgespräche, Bewertungsgespräche, Kritikgespräche, Jahresmitarbeitergespräch
Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen
Regeln für die Durchführung von Mitarbeitergesprächen
Gesprächstechniken (Einstieg – Themen festlegen – Austausch – Vereinbarungen treffen – Abschluss)
der gezielte Einsatz von Fragetechniken
Beurteilung von Mitarbeitern (positiv und negativ)
typische Beurteilungsfehler
Download Seminarangebot als PDF