Seminarangebot:
Arbeitsrecht - Intensivschulung für Beschäftigte in der Personalsachbearbeitung in drei Bausteinen (Baustein 3) - Online-Seminar

Kennziffer 0921P150
Zielgruppe Beschäftigte in der Personalsachbearbeitung
Veranstaltungsort -
Termin 13.–14.09.2021

Online-Seminar

08.30 - 15.30 Uhr

Referent/in Frau Britta Ruiters

Rechtsanwältin, Dozentin der PIW Training und Beratung GmbH

Teilnahmeentgelt 350,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 16.08.2021
Seminarinhalte
 
Als Personalsachbearbeiterin oder Personalsachbearbeiter im öffentlichen Dienst stehen Sie der Herausforderung gegenüber, neben zahlreichen arbeitsrechtlichen Gesetzen auch umfangreiche tarifvertragliche Regelungen berücksichtigen zu müssen. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner für die Leitung der Dienststelle bzw. des Betriebes, die Führungskräfte, die Personalvertretung und die Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeiter.
 
Die dafür erforderlichen Kenntnisse werden in diesem Seminar vermittelt.
 
 
Inhalte:
 
Baustein 3
Eingruppierungsrecht
 
♦ Grundlagen und Methoden der Eingruppierung
Anforderungen an eine Tätigkeitsdarstellung / Stellenbeschreibung
Durchführen von tariflichen Stellenbewertungen
Stufenzuordnung/-aufstieg im TVöD
vorübergehende Übertragung einer höherwertigen Tätigkeit
 
Personalvertretungsrecht (allgemeine Grundsätze)
 
alleinige Rechte der Dienststelle
Stellung des Personalrates
   • Kosten
   • Schulungsmaßnahmen
   • Kündigungs- und Versetzungsschutz
   • Freistellung vom Dienst
Verhältnis zur Dienststelle
Verhältnis zu den Beschäftigten
Beteiligungsrechte
   • Information
   • Anhörung
   • Mitwirkung
   • Mitbestimmung
ausgewählte Mitbestimmungstatbestände
   • Einstellung
   • Eingruppierung
   • Höher- und Rückgruppierung
Betriebs- /Dienstvereinbarung
 

Hinweise:

Mit der Anmeldung erwerben Sie eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Personen die Online-Präsentation ansehen wollen,
benötigen diese weitere Lizenzen. Das Online-Seminar ist urheberrechtlich geschützt.

Sie brauchen eine Internetverbindung und einen Computer möglichst mit Mikrofon und Kamera oder
alternativ ein Notebook. Es muss keine Software (App) installiert werden.

Drei Tage vor dem Online-Seminar erhalten Sie per Mail einen Teilnahmelink zugeschickt.
Klicken Sie bitte ca. 30 Minuten vor Beginn darauf. Damit erhalten Sie einen Zugang zum Online-Seminarraum und die Veranstaltung wird bald beginnen.
Von diesem Zeitpunkt an können Sie bereits mit der Dozentin kommunizieren.

 

Hinweis auf weitere Seminare zum modularen Kurs „Arbeitsrecht - Intensivschulung für Beschäftigte in der Personalsachbearbeitung in drei Bausteinen“

Kennziffer 0521P130– Baustein 1 - Online-Seminar, Termin 10. – 11.05.2021

Kennziffer 0621P140– Baustein 2 - Online-Seminar, Termin 01. – 02.06.2021

Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0921P150
Thema: Arbeitsrecht - Intensivschulung für Beschäftigte in der Personalsachbearbeitung in drei Bausteinen (Baustein 3) - Online-Seminar
Termin: 13.–14.09.2021
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.