Seminarangebot:
Auswirkung der Änderung des Glücksspielstaatsvertrages/Landesspielhallengesetzes auf die Tätigkeit der Kommunalverwaltung

Kennziffer 1121G490
Zielgruppe Beschäftigte der Kommunalverwaltungen, die die Auswertung/Erfassung von Vergnügungssteuerdaten vornehmen, bescheiden und überprüfen sowie deren Fachaufsichten, Ordnungsamtsmitarbeiter im Innen- und Außendienst
Veranstaltungsort Rostock
Termin 08.11.2021
Referent/in Herr Karsten Proksch
Dipl.-Ing. (FH), Hochschulingenieur,
von der IHK zu Rostock öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Überprüfung von Geldspielgeräten, ehrenamtlicher Richter am VG Greifswald
Teilnahmeentgelt 167,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 11.10.2021
Seminarinhalte
Mit diesem Seminar sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Lage versetzt werden, die neuen rechtlichen Bestimmungen der Bereiche Kontrolle, VG-Steuer, Satzungsrecht, Konzessionierung und Schließung von Objekten zu erfassen und in ihrem Arbeitsbereich umzusetzen.
 
Der Dozent vermittelt Ihnen Grund- und Spezialwissen zur Optimierung der Verwaltungsentscheidungen, nach Inkrafttreten des geänderten Glücksspielstaatsvertrages und des jeweiligen Landesspielhallengesetzes und der Sperrdatenbank von OASIS.
 
Inhalte:
 
♦ gesetzliche Grundlagen
   • Kommunalabgabengesetz
   • Landesspielhallengesetz
   • Glücksspielstaatsvertrag
   • 6. und 7. Änderung der Spielverordnung
   • Änderung der Gewerbeordnung
   • VG-Steuersatzung der Kommune
technische Grundlagen
   • der Datenausdruck, Merkmale, Besonderheiten
   • Änderungen der technischen Richtlinie (die neuen Geräte)
verwaltungstechnische Erfassung und Aufarbeitung
   • die Vergnügungssteuersatzung
   • die glücksspielrechtliche Erlaubnis
   • die Datenauswertung
   • die Bescheidung
Schließung von Objekten
 
Bitte bringen Sie mit: Text Glücksspielstaatsvertrag, Landesspielhallengesetz
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1121G490
Thema: Auswirkung der Änderung des Glücksspielstaatsvertrages/Landesspielhallengesetzes auf die Tätigkeit der Kommunalverwaltung
Termin: 08.11.2021
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.