Seminarangebot:
Personalvertretungsrecht Mecklenburg-Vorpommern – Vertiefungsseminar - Online-Seminar

Kennziffer 0122P180
Zielgruppe Personalratsmitglieder, Ersatzmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung
Veranstaltungsort -
Termin 31.01.–01.02.2022

Online-Seminar

Referent/in Frau Michaela Hocher

Rechtsanwältin

Teilnahmeentgelt 179,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 09.12.2021
Seminarinhalte
 
Um Ihre verantwortungsvollen Aufgaben im Personalrat optimal erfüllen zu können, ist es wichtig, dass Sie Ihre eigenen Rechte und Pflichten als Personalrat genau kennen.
 
In diesem Seminar können sich v. a. wiedergewählte Personalratsmitglieder über die für ihre Arbeit wichtigsten neuen Entwicklungen von Rechtsprechung und Gesetzgebung informieren.
 
Mit diesem praxisnahen Seminar werden Sie in kürzester Zeit fit für Ihre tägliche Personalratsarbeit!
 
 
Inhalte:
 
♦ allgemeine Grundsätze
   • Zusammenarbeit von Dienststellenleitung und Personalvertretung
   • Verschwiegenheitspflicht der Personalratsmitglieder
   • Unterrichtungsanspruch des Personalrats
 
Rechtsstellung des Personalrats
   • alleinige Rechte der Dienststelle
   • Beteiligungsrechte des Personalrats im Überblick
 
konkrete Beteiligungsrechte des Personalrats
   • personelle Angelegenheiten
     ≈ Einstellung
     ≈ Eingruppierung einschließlich Festlegung der Fallgruppe
     ≈ Höhergruppierung, Rückgruppierung
     ≈ Kündigungen
     ≈ Verlängerung eines befristeten Arbeitsvertrages
     ≈ Versetzung, Umsetzung und Abordnung
     ≈ Gestaltung des Inhalts von Personalfragebogen
     ≈ Urlaubsplangestaltung
   • soziale Angelegenheiten
     ≈ Errichtung, Verwaltung und Auflösung von Sozialeinrichtungen
   • organisatorische Angelegenheiten
     ≈ technische Überwachungseinrichtungen
     ≈ Arbeitszeitregelungen
     ≈ Regelung der Ordnung in der Dienststelle und des Verhaltens der Beschäftigten
 
Durchsetzung der Beteiligungsrechte des Personalrats
   • Mitwirkungsverfahren
   • Mitbestimmungsverfahren
   • Dienstvereinbarungen
 

Bitte halten Sie bereit: PersVG M-V, wenn möglich mit Kommentierung


Hinweise:

Mit der Anmeldung erwerben Sie eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Personen die Online-Präsentation ansehen wollen, benötigen diese weitere Lizenzen. Das Online-Seminar ist urheberrechtlich geschützt.

Sie brauchen eine Internetverbindung und einen Computer möglichst mit Mikrofon und Kamera oder alternativ ein Notebook. Es muss keine Software (App) installiert werden.

Drei Tage vor dem Online-Seminar erhalten Sie per Mail einen Teilnahmelink zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 20 Minuten vor Beginn darauf. Damit erhalten Sie einen Zugang zum Online-Seminarraum und die Veranstaltung wird bald beginnen. Von diesem Zeitpunkt an können Sie bereits mit dem Dozenten kommunizieren.

 

Hinweis auf weitere Seminare für „Personalvertretungsrecht Mecklenburg-Vorpommern – Vertiefungsseminar“
Kennziffer 0322P181 in Stralsund, Termin 28. – 29.03.2022
Kennziffer 1122P182 in Güstrow, Termin 16. – 17.11.2022

Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0122P180
Thema: Personalvertretungsrecht Mecklenburg-Vorpommern – Vertiefungsseminar - Online-Seminar
Termin: 31.01.–01.02.2022
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.