Seminarangebot:
Ordnungswidrigkeitenverfahren – von A wie Anhörung bis Z wie Zwangsmaßnahme

Kennziffer 0322G030
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung ohne Kenntnisse oder mit nur geringen Kenntnissen über das Ordnungswidrigkeitenverfahren, insbesondere für Neueinsteiger und bei Tätigkeitswechsel
Veranstaltungsort Güstrow
Termin 07.03.2022
Referent/in Herr Michael Guschewski

Volljurist, Privatdozent

Teilnahmeentgelt 160,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 07.02.2022
Seminarinhalte
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über Grundlagen und Ablauf eines Ordnungswidrigkeiten-verfahrens. Der Ablauf eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens wird in seiner Gesamtheit dargestellt, wobei immer wieder einzelne, praxisrelevante Schwerpunkte aufgegriffen und besprochen werden.
 
Das Seminar bietet Gelegenheit, sich mit dem Dozenten und anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern über Fragen aus dem Bereich Ordnungswidrigkeitenrecht auszutauschen.
 
 
Inhalte:
 
Wo hat das Ordnungswidrigkeitenrecht seinen Ursprung und zu welchem Rechtsgebiet gehört es?
Vorverfahren, Zwischenverfahren, gerichtliches Verfahren, Vollstreckung
   • Inhalte und Voraussetzungen dieser Verfahrensabschnitte
und wie hängen sie zusammen?
Was ergibt sich aus dem Opportunitätsprinzip für die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten?
Was wird beim subjektiven Tatbestand geprüft?
Wann bekommt der Betroffene eine Einstellungsmitteilung?
Wahrt eigentlich die Einlegung des Einspruchs per E-Mail das Schriftformerfordernis?
 
 
Bitte bringen Sie mit: OWiG, StPO
 

 

Hinweis auf ein weiteres Seminare zum Thema „Ordnungswidrigkeitenverfahren – von A wie Anhörung bis Z wie Zwangsmaßnahme“

Kennziffer 1022G060 in Stralsund, Termin 18.10.2022
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 0322G030
Thema: Ordnungswidrigkeitenverfahren – von A wie Anhörung bis Z wie Zwangsmaßnahme
Termin: 07.03.2022
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.