Seminarangebot:
Fördermittelmanagement für Kommunen

Kennziffer 1222F300
Zielgruppe Kommunale Finanz- und Vorhabensverantwortliche
Veranstaltungsort Rostock
Termin 07.12.2022
Referent/in Herr Stephan Lübke

 

logoInstitut für Public Management am Institut für Prozessoptimierung und Informationstechnologien GmbH

Teilnahmeentgelt 173,00 € pro Person
Fälligkeit nach Rechnungslegung
Anmeldeschluss 09.11.2022
Seminarinhalte
Die Programme für Fördermittel zu kommunalen Investitionen sind vielfältig und viele Kommunen schaffen es nicht diese zu überblicken. Auch fällt es vielen Kommunen schwer, ein wirksames
Fördermittelmanagement aufzubauen. Weiterhin stellt die Umsetzung von Fördermaßnahmen hohe Anforderungen an die Ausgestaltung der Projektorganisation und Kommunen wissen oft nicht, wie dies bewerkstelligt werden soll.
 
Im Seminar erlernen die Teilnehmer, ein Fördermittelmanagement aufzubauen, welches über die Benennung von konkreten Förderprogrammen bis hin zum Erstellen des Fördermittelantrages alle wesentlichen Elemente enthält. Daneben wird auch ein Einblick in die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen gegeben, welche oftmals Vorbedingung für die Gewährung von Fördermitteln sind.
 
 
Inhalte:
 
♦ Grundlagen des Zuwendungsrechts
Förderarten im Überblick
Fördermittelprogramme im Überblick
formale Anforderungen an Fördermittelanträge
Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
Abrechnung und Verwendungsnachweise
Download Seminarangebot als PDF

 

Anmeldung zum Seminar

Seminardaten
Kenziffer: 1222F300
Thema: Fördermittelmanagement für Kommunen
Termin: 07.12.2022
Absender
Verwaltung:
Straße / Nr.:
Plz / Ort
Ansprechpartner
Ansprechpartner/in:
Telefon:
E-Mail*: *
Fax:
Teilnehmer
 
Name, VornameFachgebietE-Mail-Adresse
* Pflichtfeld
Die Geschäftsbedingungen des Kommunalen Studieninstitutes Mecklenburg-Vorpommern habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter Service.